U2: Kostenloses Album erreicht 2 Millionen Downloads

Thomas Konrad 7

500 Millionen iTunes-Nutzer könnten das neue U2-Album „Songs of Innocence“ seit vergangenen Dienstag kostenlos herunterladen - sofern ihre Geräte das nicht automatisch tun. Immerhin zwei Millionen Alben seien laut Re/code nun im Umlauf. 

Zwei Millionen Kunden haben das Album „Songs of Innocence“ inzwischen heruntergeladen, schreibt das Magazin. Insgesamt haben 500 Millionen Nutzer Zugriff auf das Album. Die Titel erschienen kurz nach der Keynote in der Liste der gekauften Titel. Wer die iCloud für iTunes auf iOS-Geräten oder dem Mac aktiviert hat, kann die Songs direkt in seine Mediathek laden.

Viele Kunden dürften das Album auch über iTunes Radio gehört haben, vermutet Re/Code.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
iTunes 12.4: Die Neuerungen vorgestellt

Bis Mitte Oktober ist „Songs of Innocence“ exklusiv über iTunes erhältlich.

U2-Manager Guy Oseary verriet kürzlich in einem Billboard-Interview, dass die Band weiterhin mit Apple zusammenarbeiten werde. Oseary deutete ein neuartiges Album-Format an, das Hörern mehr Interaktion ermöglichen soll.

„Songs of Innocence“ wurde am Tag des Apple Watch-Events am 9. September veröffentlicht. Am Ende von Tim Cooks Keynote stellte die Band eine neue Single aus dem Album vor. In einem kurzen Gespräch mit dem Apple CEO wurden darauf die Pläne bekannt gegeben, das Album für alle iTunes-Nutzer zugänglich zu machen.

Nutzer, deren Geräte automatische Downloads erlaubten, fanden das ganze Album in der Folge auf ihren Geräten - nicht alle waren begeistert.

Apple hat am 9. September neben zwei neuen iPhone-Modellen, dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus, auch ein gänzlich neues Gerät, die Apple Watch, vorgestellt. Nicht nur eine, sondern viele gibt es davon. Drei Kollektionen will der Hersteller im nächsten Jahr auf den Markt bringen, eine Sport-Kollektion aus Aluminium, eine Edelstahl-Kollektion und eine aus purem Gold (Edition). Außer der Einstiegspreis von 349 US-Dollar ist derzeit nichts über den Preis der anderen Uhren bekannt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung