iTunes und AirPlay - Die Mediathek überall im Haus genießen

Martin Maciej

Mit dem iTunes Download erhalten Nutzer über den iTunes Store Zugang zu einem immensen Angebot an Musik und Videos. Anhand der Funktionen des Programms kann man die Mediendateien direkt auf iOS-Geräte, wie das iPhone oder iPad übertragen. Darüber hinaus können die Inhalte mit Hilfe der Funktion von iTunes AirPlay auf das hauseigene Apple TV oder AirPlay-fähige Lautsprecher übertragen werden.

iTunes AirPlay Logo

Mittels AirPlay können Musik- und Filmdateien kabellos auf AirPlay-Empfangsgeräte, z. B. Lautsprecher oder das Apple TV per Stream abgespielt werden. Für Nutzer von iTunes bietet sich AirPlay an, um Videos und Musik aus der eigenen Mediathek direkt auf ein Apple TV ab der zweiten Generation oder Musikinhalte auf ein AirPort Express-Gerät streamen zu können.

iTunes und AirPlay im WLAN-Netzwerk

Seit der Version 10.1 von iTunes ist AirPlay in das Programm integriert. Der Vorgänger, der noch den Titel „ AirTunes“ trug, war dabei lediglich auf den Betrieb mit dem Programm iTunes beschränkt. Mit AirPlay können Geräte nun auch ohne eine vorausgesetzte iTunes Installation einfach über das iPhone oder iPad verwaltet werden.

In iTunes selbst lassen sich bestimmte Geräte mit AirPlay verbinden, um so z. B. bestimmte Lautsprecher in verschiedenen Räumen innerhalb des eigenen WLAN-Netzwerkes anzusteuern und Inhalte darauf abzuspielen.

Um Musik und Videos mit Hilfe von iTunes auf AirPlay-fähige Geräte zu streamen, müssen zunächst der Computer mit der iTunes Installation und das AirPlay-Gerät, z. B. der Apple Fernseher im selben WLAN-Netzwerk eingerichtet sein.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
iPod classic mit HiRes-Audio: FiiO X1 bei uns im „Testlabor“.

AirPlay in iTunes aktivieren

iTunes Airplay Symbol

Findet iTunes ein AirPlay-Gerät, wird in der rechten unteren Ecke des Programms ein zusätzliches Symbol angezeigt. Klicken Sie darauf und wählen Sie das anzusteuernde AirPlay-Gerät an. In der Liste der angezeigten Geräte findet sich entweder ein Fernseher- oder ein Lautsprechersymbol. Diese stellen dar, welche Medieninhalte das gewählte Gerät mit iTunes AirPlay abspielen kann. Über iTunes können Sie jetzt die Wiedergabe Ihrer Mediathek über das AirPlay-Gerät starten.

Mit iTunes und AirPlay können Sie neben Filmen auf einem Apple TV auch Musikinhalte über mehrere Lautsprecher mit AirPlay-Funktion wiedergeben. In iTunes selbst lassen sich diese über das Menü „Mehrere Lautsprecher“ bedienen, um so die Lautstärke anzupassen.

Beachten Sie, dass die Wiedergabelautstärke und –qualität von der Verbindung des AirPlay-Geräts zu Ihrem WLAN-Netzwerk abhängt.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Firefox Portable

    Firefox Portable

    Der Firefox Portable Download verschafft euch eine mobile Version des Mozilla-Browsers, die auch von USB-Sticks läuft und für deren Nutzung keine Installation notwendig ist.
    Marvin Basse
  • Mozilla Firefox 64-Bit

    Mozilla Firefox 64-Bit

    Hier zum Download bekommt ihr Mozilla Firefox als 64-Bit-Version, die die gewohnten Vorzüge des Browsers wie Geschwindigkeit, Komfort und Erweiterbarkeit mit der Ausnutzung der 64-Bit-Architektur verbindet.
    Marvin Basse
  • Mozilla Firefox

    Mozilla Firefox

    Mozilla Firefox oder einfach Firefox ist der Name eines der wichtigsten und am häufigsten benutzten Internetbrowsers unserer Generation. Der freie Webbrowser lässt sich heute nicht mehr aus dem Alltag unserer Internet-affinen Gesellschaft wegdenken und so ist es auch nicht verwunderlich, dass der schlaue Feuerfuchs stets verbessert wird.
    Jonas Wekenborg 7
* gesponsorter Link