iTunes Video Converter: Videos für iOS-Geräte umwandeln

Marvin Basse

In iTunes selbst können Videos vieler verschiedener Formate wiedergegeben werden. Für die Wiedergabe auf iOS-Geräten ist allerdings das MP4-Format in einer speziellen Auflösung vonnöten. Wie man Videodateien gegebenenfalls mit einem iTunes Video Converter in dieses Format umwandeln kann, wird im folgenden Artikel beschrieben.

Während in iTunes jede Menge Videos unterschiedlicher Formate wiedergegeben werden können, sind iOS-Geräte wie iPhone, iPad oder iPod touch nur in der Lage, MP4-Videodateien abzuspielen, wobei diese zusätzlich in einer passenden Auflösung vorliegen müssen. Bezüglich Videodateien, die im iTunes Store gekauft wurden, stellt dies jedoch kein Problem dar. Diese werden nämlich, wenn man sie mit einem iOS-Gerät synchronisiert, automatisch in das jeweils passende Format konvertiert.

iTunes Video Converter Screenshot So konvertieren Sie in iTunes Videos für iPod oder iPhone

Möchte man jedoch ein Video auf ein iPad, iPhone oder einen iPod touch übertragen, das nicht aus dem iTunes Store stammt, kann es vorkommen, dass iTunes das Format des Videos nicht für iOS-Geräte konvertieren kann. Für diesen Fall bietet der Download von iTunes jedoch eine Funktion, mit der man Videos ins für das jeweilige iOS-Gerät passende Format umwandeln kann. Darüber hinaus existieren auch iTunes Video Converter, also eigenständige Programme, mit denen man das Format von Videodateien so konvertieren kann, dass sie auf iPhone, iPad oder iPod touch wiedergegeben werden können.

Mit iTunes-Bordmitteln Videos konvertieren

Um mit iTunes selbst, also ohne Zusatzprogramme, Videos in ein für iOS-Geräte passendes Format umzuwandeln, startet man zunächst das Programm und wählt das Video bzw. die Videos, die man konvertieren möchte, aus. Anschließend geht man in das Menü „Datei“ und wählt hier „Neue Version erstellen“ und „Version für iPod oder iPhone erstellen“ bzw. „Version für iPad oder Apple TV erstellen“ aus, woraufhin iTunes das Videos umwandeln durchführt.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Das sind 20 der teuersten Apps für iPhone & iPad.

Videos umwandeln mit einem iTunes Video Converter

Eine andere Möglichkeit, in iTunes Videos in ein für iOS-Geräte passendes Format zu konvertieren, besteht darin, einen iTunes Video Converter zu verwenden. Mit einem solchen externen Programm können Videodateien ebenfalls so umgewandelt werden, dass Sie mit einem iPhone, iPod touch oder iPad wiedergegeben werden können. Ein solcher iTunes Video Converter ist beispielsweise Free Video to iPod Converter.

Zum Thema: In iTunes Videos importieren: So geht es

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Commanderj4 Download

    Commanderj4 Download

    Der Commanderj4 Download ist eine Java-basierte Anwendung zum Aufzeichnen und Labeln von Produkten mittels Industrie-Standard GTIN-Barcodes.
    Marvin Basse
  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung