iTunes in der Cloud: Songs auf das iPhone laden

Sebastian Trepesch

Ist die gewünschte Musik gerade nicht auf dem iPhoneiPod touch, oder iPadDank iTunes in der Cloud kannst du gekaufte Musik sowohl streamen, als auch laden, ohne das iOS-Gerät an den Rechner anschließen zu müssen. Dieses „kleine iTunes Match“ ist kostenlos. Ein Einsteigertipp:

iTunes in der Cloud: Songs auf das iPhone laden

Was ist iTunes in der Cloud?

Mit iTunes in der Cloud kannst du die Songs und Alben herunterladen, die du im iTunes Store gekauft hast. Das geht auf allen deinen Geräten. Neben dem Download ist aber auch ein reiner Stream möglich – somit sparst du Speicherplatz.

Willst du auf diese Weise auch Musiktitel anhören, die nicht im iTunes Store gekauft hast, musst du auf iTunes Match zurückgreifen. Der Online-Synchronisationsdienst für Musik kosten aber knapp 25 Euro im Jahr. Siehe iTunes Match aktivieren, so geht’s.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die 10 bedeutendsten Modelle des iPod.

Musik mit iTunes in der Cloud laden

iTunes-in-der-Cloud-laden
1. Öffne die Standard-App iTunes Store auf deinem iPhone, iPod touch oder iPad.

2.  Gehe unten in der Leiste auf Mehr -> Gekaufte Artikel -> Nicht auf diesem iPhone. Nun siehst Du die Interpreten, von denen Du irgendwann einmal Musik über iTunes gekauft hast, oder die Du kostenlos zum Beispiel im Rahmen der Aktion 12 Tage Geschenke geladen hast.

3.  Klicke auf einen Interpreten, dann auf den Albumtitel. Nun kannst Du einzelne Titel oder das komplette Album durch Klick auf die Wolke auf Dein iOS-Gerät laden, ohne nocheinmal zu bezahlen (Bild ganz oben). Bestätige gegebenenfalls Deine Apple-ID.

4.  Gehe nun in die Musik-App. Hier kannst Du die heruntergeladenen Songs abspielen.

Der erneute Song-Download über iCloud funktioniert also fast genauso wie mit Apps.

Auch in der Musik-App werden die im iTunes Store gekauften, aber nicht geladenen Musiktitel angezeigt. Sie sind durch das Wolkensymbol zu erkennen.

iPhone-iTunes-Cloud-Musik-laden

  • Kein Symbol: Titel ist auf dem iOS-Gerät gespeichert.
  • Wolke: Dieser Titel wurde gekauft und kann per Klick auf die Wolke kostenlos heruntergeladen werden.
  • Balken-Amplitude: Dieser Titel wird gerade abgespielt.
  • Kreis: Dieser Titel wird gerade heruntergeladen.

Musik mit iTunes in der Cloud streamen

Wer Speicherplatz sparen möchte, kann sich die gekauften Titel auch direkt aus der Cloud abspielen. Einfach in der Musik-App nicht auf das Wolkensymbol, sondern auf den Titel tippen. Schon wird er abgespielt, aber nicht gespeichert.

Voraussetzung ist natürlich eine ordentliche Internetverbindung. Wer über Mobilfunk laden möchte, sollte seine Tarif-Kosten überprüfen.

Welchen Mehrwert bringt die Erweiterung iTunes Match? Bei iTunes Match kannst Du die gesamte Musik Deiner iTunes-Bibliothek über den Online-Dienst in guter Qualität auf iPhone, iPod touch und iPad herunterladen, auch wenn Du die Songs auf Deinem Rechner in schlechterer Qualität zum Beispiel von einer CD eingelesen hast. Genaueres erklärt unser Artikel Songs ersetzen, Kopierschutz entfernen mit iTunes Match.

Zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung