iTunes PC abmelden: Die Synchronisierung beenden

Martin Maciej

Wenn Sie iTunes zusammen mit einer Apple-ID verwenden, können Sie bis zu fünf Geräte gleichzeitig auf diese ID anmelden. Das hat den Vorteil, dass Sie alle diese Geräte mit iTunes synchronisieren und gekaufte Apps oder Musik auf allen fünf Geräten nutzen können. Man sollte sich also nach dem iTunes Download überlegen, eine Apple ID anzulegen.

Doch Achtung! Wird der PC oder das Mobilgerät verkauft, verschenkt oder verschrottet, bleibt es trotzdem auf der Apple-ID angemeldet. So hätte man einen der fünf Slots verschwendet. Aber keine Angst - es gibt die Möglichkeit, Geräte wieder abzumelden, um Sie als deaktiviert zu kennzeichnen.

Einzelne PCs von iTunes abmelden

Auch wenn Sie zum Beispiel von Windows 7 auf Windows 8 upgraden, sollten Sie zuvor Ihren PC von iTunes abmelden. Außerdem wird von Apple empfohlen, selbst bei Reparaturfällen die Synchronisierung zu beenden und den PC aus den angemeldeten Geräten zu entfernen. Um den Computer von den bei Apple registrierten Geräten zu entfernen, öffnen Sie iTunes und öffnen Sie das Menü „Store“. Klicken Sie auf den Punkt „Diesen Computer deaktivieren“. Es öffnet sich nun ein Dialog, in welchem Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Apple-ID und das Kennwort dazu einzugeben. Danach klicken Sie auf „Deaktivieren“. Ihr PC ist nun von der Liste entfernt und kann nicht mehr mit iTunes synchronisiert werden.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
iTunes 12.4: Die Neuerungen vorgestellt

Mit einem Schlag alle Geräte und PCs von iTunes abmelden

Über den iTunes Store besitzen Sie außerdem die Möglichkeit, alle mit Ihrem Konto verknüpften Geräte auf einmal zu deaktivieren. Wählen Sie auf der linken Seite von iTunes den „iTunes Store“ aus und melden Sie sich über die Schaltfläche in der linken oberen Ecke im iTunes Store an. Sind Sie angemeldet, klicken Sie auf die Schaltfläche „Account“ und wählen Sie „Account überprüfen“. Im Fenster „Account-Daten“ steht Ihnen nun die Auswahl „Alle deaktivieren“ zur Verfügung.

Achtung: Diese Funktion lässt sich nur einmal im Jahr verwenden. Außerdem steht die Option nicht zur Auswahl, wenn weniger als zwei Computer aktiviert sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung