Nach einem Datenverlust die iTunes Bibliothek wiederherstellen

Marvin Basse

Eine Sicherung der iTunes Bibliothek auf einen externen Datenträger ist sehr empfehlenswert, damit im Falle eines Datenverlustes die Daten der Mediathek nicht vollständig verloren sind. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine gesicherte iTunes Bibliothek wiederherstellen können.

Falls auf Ihrem Computer einmal ein Datenverlust stattfindet und die Daten der lokalen Festplatte nicht wiederhergestellt werden können, wird es sich als sehr nützlich herausstellen, wenn Sie zuvor eine Sicherung Ihrer Daten auf einen externen Datenträger vorgenommen haben. Natürlich gilt dies auch für die iTunes Bibliothek. In den Artikeln iTunes Bibliothek zusammenlegen sowie iTunes Bibliothek auslagern finden Sie Anleitungen zu den Schritten, die Sie zum Sichern Ihrer iTunes Mediathek durchführen müssen. Haben Sie die Bibliothek Ihres iTunes Downloads gesichert, müssen Sie nun natürlich noch wissen, wie Sie dieses Backup wiederherstellen können. Daher folgt eine Anleitung zum iTunes Bibliothek wiederherstellen.

iTunes Bibliothek wiederherstellen: Den gesicherten Ordner verschieben

Die Möglichkeit des iTunes Bibliothek wiederherstellen benötigen Sie, wenn Sie eine Sicherung der iTunes Mediathek erstellt haben und diese nach einem Datenverlust wieder auf den lokalen Datenträger aufspielen möchten. Um diesen Vorgang durchzuführen, öffnen Sie den Datenträger, auf den Sie das iTunes Bibliothek exportieren durchgeführt haben und bewegen den Ordner, in der sich die gesicherte Bibliothek befindet, an den Speicherort der iTunes Mediathek, der sich standardmäßig unter „C:/Benutzer/Name/Eigene Musik“ befindet, wobei Sie „Name“ natürlich durch Ihren Benutzernamen ersetzen müssen.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Das sind 20 der teuersten Apps für iPhone & iPad.

iTunes Bibliothek wiederherstellen: Mediathek erneut in iTunes laden

Haben Sie die oben genannten Schritte durchgeführt, kann das eigentliche iTunes Bibliothek wiederherstellen beginnen. Hierfür starten Sie iTunes und halten dabei die „Shift“-Taste gedrückt. Nun erscheint ein Fenster, welches Sie dazu auffordert, die iTunes-Mediathek auszuwählen. Betätigen Sie den Button „Wählen“ und wählen Sie im sich öffnenden Dateibrowser den Speicherort der gesicherten iTunes Bibliothek aus und gehen Sie anschließend auf „Öffnen“.

Nun wird die Mediathek von iTunes aus der Sicherung wieder am ursprünglichen Ort wiederhergestellt, was abhängig von der Größe der Bibliothek einen Moment in Anspruch nehmen kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Sat.1 Mediathek: So seht ihr eure Lieblingssendungen im Netz

    Sat.1 Mediathek: So seht ihr eure Lieblingssendungen im Netz

    Sat.1 ist für das deutsche Fernsehen ein Stück Geschichte. Immerhin war Sat.1 der erste deutsche Privatsender – noch bevor RTL Plus an den Start ging. Seitdem ist jedoch viel Zeit vergangen und das lineare Fernsehen gerät hinter On-Demand-Diensten, wie auch der Sat.1 Mediathek selbst, immer weiter ins Hintertreffen. Wo ihr die Mediathek von Sat.1 findet und welche Features euch erwarten, verraten wir euch hier auf...
    Thomas Kolkmann 1
  • ClipGrab

    ClipGrab

    Der ClipGrab Download ist ein Tool, mit dem ihr Videos von Seiten wie MyVideo, Sevenload, Vimeo, MySpass & Co. herunterladen oder auch nur deren Audiospur speichern könnt.
    Marvin Basse
  • Darktable

    Darktable

    Mit dem Darktable Download bekommt ihr ein Tool für die Verwaltung und Bearbeitung von Digitalfotos, dass auf RAW-Dateien spezialisiert ist und eine kostenlose Alternative zu Adobe Photoshop Lightroom darstellt.
    Marvin Basse
* Werbung