Java 64 bit JDK – Das Java Development Kit

Jonas Wekenborg

Das Java Development Kit, kurz JDK, ist das von Java-Entwicklern meistgenutzte Java-SDK. Programmierer, die sich also mit Hilfe der Programmiersprache fortbilden wollen, kommen nicht um das Java 64 bit JDK herum. Dieser Artikel erklärt die Bestandteile und unterstützte Plattformen.

Das Java Development Kit (JDK) aus dem Hause Oracle (ehemals Sun Microsystems) wird mittlerweile als angepasste freie Version als offizieller Nachfolger unter dem Namen OpenJDK geführt. Was das Java 64 bit JDK außer dem Download von Java alles enthält, lesen Sie nachfolgend.

Java 64 bit JDK: Bestandteile

Neben der Laufzeitumgebung Java Runtime Environment 64 bit (JRE) enthält das JDK die folgenden Java-Entwicklungswerkzeuge. Der Java-Compiler (javac) übersetzt den Java-Quellcode in Java-Bytecode. Das bedeutet, er wandelt Texte von menschenverständlichen Codes in maschinenverständliche um. Dabei liest er aus Dateien den Quellcode mit der Endung .java aus und schreibt den Bytecode in Dateien, die auf .class enden. Genaue Begriffserklärungen finden Sie auch im Java 64 bit Tutorial.

Das Java-Dokumentationswerkzeug javadoc dokumentiert den Java-Quellcode als HTML-Hypertext. Dabei berücksichtigt javadoc neben strukturellen Informationen auch Kommentare. Das Programm jar erstellt Java-Archive im gleichnamigen Format. Diese speziellen ZIP-Dateien fassen Java-Klassen zu verteilbaren Einheiten zusammen. Mit dem jarsigner schließlich werden Java-Anwendungen und Bibliotheken signiert und auf Signaturen im Java 64 bit JDK überprüft.

Das Java Development Kit JDK

Darüber hinaus umfasst das Java 64 bit JDK die Werkzeuge für Applets, den Java Applet Viewer und den Java Plugin HTML Converter.

Java 64 bit JDK: Unterstütze Plattformen

Das aktuelle Java Development Kit wird von den folgenden Plattformen unterstützt:

  • Windows 32 bit und AMD64
  • Solaris SPARC und x86
  • Linux 32 bit, AMD64 und IA64
  • Solaris AMD64

Dabei ist bei den 32 bit-Betriebssystemen selbstverständlich auch Java Runtime Environment 32 bit von Nöten. Außerdem sollte beachtet werden, dass während eines laufenden Programmierungsprozesses nicht die bit-Architektur gewechselt werden sollte, da es ansonsten zu Kompatibilitätsproblemen kommen kann.

Mehr Informationen zu Java Runtime Environment 64 bit finden Sie hier:
Java Programmierung
Java API
Java testen

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Commanderj4 Download

    Commanderj4 Download

    Der Commanderj4 Download ist eine Java-basierte Anwendung zum Aufzeichnen und Labeln von Produkten mittels Industrie-Standard GTIN-Barcodes.
    Marvin Basse
  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung