Nexus S mit Jelly Bean: Rollout gestartet, Notrufprobleme in Australien

Frank Ritter 24

Vorgestern erst meldete mein Kollege Amir, dass der Rollout von Android 4.1 „Jelly Bean“ für das Nexus S in verschiedenen Ländern unmittelbar bevorstehe. Zunächst in Pakistan erhielten tatsächlich die ersten Nexus S-Besitzer die herbeigesehnte Aktualisierung. Vodafone Australien hingegen hat die Auslieferung kurzfristig abgesagt, da es Probleme mit Notrufen geben soll.

In einer sehr kurzen Notiz gibt das Blog von Vodafone Australien an, dass es ein Software-Problem bei Jelly Bean für das Nexus S gäbe, wodurch das Smartphone nicht den Regularien des Down Under-Gesetzgebers hinsichtlich der Notruf-Fähigkeiten entspräche. Weiter ins Detail ging das Blogposting leider nicht. Deswegen werde das Update auf Android 4.1 für das von Samsung und Google gemeinsam entworfene Smartphone erst einmal verschoben.

In Pakistan wird das Update auf Jelly Bean für das Nexus S bereits verteilt. Warum ausgerechnet in Pakistan? Natürlich, weil Amirs Wurzeln dort liegen! Vermutlich werden Google und Samsung erst einmal auf einem verhältnismäßig begrenzten Markt testen, ob es zu irgendwelchen Bugs in letzter Minute kommt und erst dann die internationale Verteilung anschubsen. So oder so sollten Besitzer des Nexus S – zumindest der Version ohne Provider-Branding – in den nächsten Tagen das Update auf Android 4.1 bekommen.

Das Update-File zum Selberflashen per Custom Recovery ist mittlerweile aber ebenfalls auf den Google-Servern zu finden, zumindest für Nutzer, die von der Firmware JRO03E kommen und ein Nexus S des Typs I9020T/I9023 besitzen. In diesem Thread bei XDA findet man den aktuellen Downloadlink und eventuell auch alle zukünftigen Update-Files zum Download.

Habt ihr Jelly Bean schon geflasht oder gar per OTA erhalten? Falls ja, wie läuft die neue Android-Version auf der Single Core-CPU des Nexus S? Erfolgsmeldungen und Erlebnisberichte nehmen wir mit Pläsier im Kommentarberteich entgegen. Wir bitten allerdings, von Experimenten mit der Notruffunktion des Nexus S abzusehen.

Quellen: Vodafone Australien [via tnw], Phandroid

>> Nexus S kaufen:

Frank Ritter
Frank Ritter, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung