Kindersicherung für PC

Martin Maciej

Wer seine Kleinen an den Rechner lässt, sollte dafür sorgen, dass eine Kindersicherung am PC aktiv ist. Insbesondere, wenn sich Kinder ohne Aufsicht im Internet bewegen, sollte die Sicherung zwingend eingerichtet werden. Mit dem Download der Kindersicherung 2015 für PC besitzt man die passende Anwendung, um Kindern einen angemessenen Umgang mit dem Rechner zu ermöglichen.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Wichtige Windows-Sicherheitstools.

Kindersicherung von Salfeld eignet sich sowohl für die Steuerung des PC-Konsums, als auch für die Kontrolle der Internetaufenthalte des jungen Internetpublikums. So kann man z. B. Zeitlimits in festlegen, an welchem einzelne PC-Funktionen nutzbar sind. Über eine Protokolldatei lässt sich einsehen, wie lange der PC an einem Tag verwendet wurde. Um zu vermeiden, dass der Familienjüngste sich heimlich an GTA 5 oder Dead Rising versucht, kann man über eine Zensur-Liste verhindern, dass bestimmte Programme aufgerufen werden. Zudem ist es mit der Kindersicherung möglich, Downloads einzuschränken, um z. B. keine Abmahnung aufgrund von MP3-Downloads zu riskieren.

kindersicherung-salfeld-6

Kindersicherung für PC: Funktionen

  • Zeitlimits setzen
  • System-Einstellungen sperren
  • Zensur-Liste
  • Download-Kontrolle
  • Sperren von privaten Dokumenten
  • Partitionen und Laufwerke ausblenden
  • Einschränken der Online-Zeit
  • Protokolle per E-Mail
  • BPJM-Modul
  • Fernsteuerung des Internets
  • TÜV geprüft

Der Zugang zu bestimmen Webseiten lässt sich in einer Blacklist sperren. Wer hingegen vorgeben will, welche Seiten aufzurufen sind, kann die Auswahl auch einfach auf eine Whitelist beschränken, so dass die Kinder daheim z. B. nur Zugang zu GIGA, KiKa und FC Schalke 04.de erhalten.

Kindersicherung für PC: Download und Installation

Hinweis: Bei dem kostenlosen Kindersicherung Download für PC handelt es sich um eine 30 Tage lang nutzbare Version. Wer sich von den Funktionen des Programms innerhalb des kostenlosen Probezeitraums überzeugen lassen hat, kann das Tool für 30 € freischalten und weiterverwenden. Einige Funktionen, z. B. die Verwaltung von verschiedenen Logins, sind in der kostenlosen Kindersicherung für PC nicht verfügbar.

Die Kindersicherung für PC ist die ideale Anwendung, um Kindern lediglich den Zugang zu E-Mail-Freundschaften, Hausaufgaben und Wikipedia zu gewähren und um verbotene, illegale oder nicht altersgerechte Inhalte auszuperren.

Lest zu dem Thema auch:

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Kindersicherung

  • Kinder-Tablet: Spielerisch die modernen Medien entdecken

    Kinder-Tablet: Spielerisch die modernen Medien entdecken

    Auch Kinder sollten eine Möglichkeit haben, sich mit den modernen Medien auseinandersetzen zu können, doch den Nachwuchs gleich auf das „große böse Internet“ loszulassen, ist vielleicht nicht die gelungenste Idee. Aber nicht nur der Inhalt so mancher Webseiten, In-App-Käufe und Betrugsmaschen im Internet sind für Kinder ungeeignet, sondern häufig auch die Bedienung der Geräte selbst. Ein Kinder-Tablet kann hierbei...
    Thomas Kolkmann
* Werbung