Perfect Effects 8 kostenlos downloaden!

Tobias Strempel 16

Wie lange dieses Angebot gültig ist, steht im Moment in den Sternen. Wer also Perfect Effects 8 kostenlos erwerben und so 100,- US-Dollar sparen will, sollte jetzt zu schlagen!

Perfect Effects 8 kostenlos downloaden!

Ausnahmen bestätigen die Regel und es soll ja dann doch ab und an Unternehmen geben, die ihre Software für lau raushauen. Das muss man nicht machen, kann man aber und so sieht es onOne Software wohl auch. Sie hauen jetzt völlig kostenlos ihre Perfect Effects 8 Edition raus. Du hast also die Möglichkeit 100,- US-Dollar zu sparen.

Das Angebot gilt wohl nur noch bis zum 12. Mai, also schnell zugreifen.

Perfect Effects 8 ist ein Bestandteil von der Perfect Photo Suite 8 und enthält eine gewisse Fülle an Presets, die du auf deine Bilder anwenden kannst. So bekommst du knapp 23 verschiedene Gruppen von Presets und darin sind mehr als 100 Presets vorinstalliert. Natürlich kannst du diese Presets alle noch ausbauen bzw. an deine Wünsche anpassen. Zum Beispiel hast du die Möglichkeit die Gradiationskurven anzupassen, aber auch mehr aus der Schärfe herauszuholen.

Perfect Effects 8

Perfect Effects 8 arbeitet entweder als Standalone-Anwendung oder in Verbindung mit der Perfect Photo Suite 8. Das ist aber noch längst nicht alles, zudem findet die Software bei Aperture, Lightroom oder Photoshop als Plugin Verwendung.

Perfect Effects 8 Edition ist momentan kostenlos. Also ran die Buletten, ach nee, das heißt ja, ran ans downloaden!

Der Download lohnt sich definitiv und du sparst immerhin 100,- $, was will man also mehr!?
Falls der Link doch nicht gehen sollte, sind wohl die Server von onOne Software überlastet. Versuch es also zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Nichts mehr verpassen? Like uns auf Facebook | Twitter | Google+ oder folgt uns auf Instagram!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Honor View 20 im Test: Viel Licht, etwas Schatten

    Honor View 20 im Test: Viel Licht, etwas Schatten

    Honor geht neue Wege: War Huaweis Tochtermarke bislang vor allem für seine günstigen Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones bekannt, schlägt das View 20 bereits in der Standardausführung mit 569 Euro zu Buche – und übertrifft den Vorgänger damit deutlich. Ob der Preisanstieg gerechtfertigt ist und wo die Stärken und Schwächen des Top-Handys liegen, klärt der Test zum Honor View 20. 
    Kaan Gürayer
  • Samsung Galaxy S10 in Bildern: Leichter Handschmeichler

    Samsung Galaxy S10 in Bildern: Leichter Handschmeichler

    Das Samsung Galaxy S10 unterscheidet sich optisch teilweise deutlich vom Galaxy S9 – und es fühlt sich auch anders an. Wir haben uns das Samsung Galaxy S10 im Detail angeschaut und gehen auf die besonderen Eigenschaften des Smartphones ein.
    Peter Hryciuk
  • Huawei P30 Pro: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Huawei P30 Pro: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Das Huawei P30 Pro wird zwar erst am 26. März 2019 vorgestellt, doch schon jetzt wird über einen Preisverfall des Smartphones spekuliert. Anhand der Daten der Vorgänger wird eine Voraussage gemacht, wie schnell der Preis des Smartphones fallen wird.
    Peter Hryciuk
* gesponsorter Link