zu OS X 10.9

  • PDF-Dateien am Mac bearbeiten, so geht’s kostenlos
    apple

    PDF-Dateien am Mac bearbeiten, so geht’s kostenlos

    Wie fügt man Anmerkungen in ein PDF ein, wie unterschreibt man ein Formular, wie kann man Seiten umsortieren und das Dokument verschlüsseln – und das am besten mit kostenloser Software? Wir geben einen Überblick zur PDF-Bearbeitung am Mac.
    Sebastian Trepesch 4
  • Startton des Macs ausschalten, so gehts
    apple

    Startton des Macs ausschalten, so gehts

    Seit 30 Jahren begleitet uns der Startton des Macs. War dieser anfänglich ein kultiges Erkennungssignal für Apple-Fans, so empfinden ihn viele Anwender heutzutage nur noch als lästig. Doch können wir den Startsound auch ausschalten?
    Sven Kaulfuss 17
  • Task Manager am Mac: Was entspricht Strg+Alt+Entf?
    apple

    Task Manager am Mac: Was entspricht Strg+Alt+Entf?

    Unter Microsoft Windows ein verlässlicher Begleiter: Der Task Manager. Für „Switcher“ findet sich nicht sofort das Gegenstück als Mac Task Manage unter der gewohnten Tastenkombination. Wie kann ich abgestürzte Programme beenden? Wie überprüfe ich die CPU-Auslastung und welche Tastenkombination muss ich mir merken? In diesem Ratgeber erfahrt ihr, wie ihr am Mac den Task Manager öffnen könnt.
    Flavio Trillo 2
  • iTunes Store: HD-Filme mit 1080p statt 720p laden (Tipp)
    apple

    iTunes Store: HD-Filme mit 1080p statt 720p laden (Tipp)

    Wer sich einen Film in HD-Qualität aus dem iTunes Store lädt, bekommt ihn standardmäßig mit 720p. Dabei ist doch fast immer auch die Full-HD-Auflösung (1080p) verfügbar! So bekommst du die beste Qualität:
    Sebastian Trepesch
  • m4a in mp3 auf dem Mac konvertieren, so geht's (3 Wege)
    apple

    m4a in mp3 auf dem Mac konvertieren, so geht's (3 Wege)

    Wer in iTunes 12.4 die MP3-Konvertierung aufrufen möchte, wundert sich: Sie ist nicht mehr da, wo sie bisher war. Zum Glück hat sie Apple nicht komplett aus der Software gestrichen.
    Sebastian Trepesch 7
  • Tipp für Google Chrome: Platz in der Lesezeichenleiste schaffen
    apple

    Tipp für Google Chrome: Platz in der Lesezeichenleiste schaffen

    Nicht wenige Mac-Anwender nutzen Google Chrome als primären oder als zweiten Browser unter OS X. Wer die Lesezeichenleiste von Chrome mit zu vielen Bookmarks bombardiert, der sehnt sich nach mehr Platz. So gelingt dies uns.
    Sven Kaulfuss
  • WLAN-Geschwindigkeit am Mac anzeigen mit WiFiSpy (Tipp)
    apple

    WLAN-Geschwindigkeit am Mac anzeigen mit WiFiSpy (Tipp)

    Kabellose Netzwerke (WLAN) gehören heute zur Grundversorgung in jedem Haushalt. Leider steht die maximale Geschwindigkeit nur selten zur Verfügung. Doch wie erfasst man das tatsächliche WLAN-Tempo am Mac? Wir zeigen es euch.
    Sven Kaulfuss 13
  • Gespeichertes WLAN-Passwort beim Mac anzeigen (Tipp)
    apple

    Gespeichertes WLAN-Passwort beim Mac anzeigen (Tipp)

    Man möchte ein neues iPhone oder iPad in ein bekanntes und schon zuvor mit dem Mac genutztes kabelloses Netzwerk einbinden, allerdings erinnert man sich nicht mehr an das WLAN-Kennwort? So kommen wir dennoch ans Passwort heran – unser heutiger Tipp.
    Sven Kaulfuss 17
  • Tipp: Bereits geöffnete Datei schneller in alternativer App öffnen
    apple

    Tipp: Bereits geöffnete Datei schneller in alternativer App öffnen

    Das Prinzip „Drag & Drop“ ist seit Jahren fester Bestandteil des Macs – schon lange vor Mac OS X. Mit dem heutigen Tipp nutzen wir die Methode, um schnell ein bereits geöffnetes Dokument in einer anderen App zu öffnen. Und so geht’s:
    Sven Kaulfuss 1
  • Tipp: Programm am Mac bei Problem „sofort beenden“
    apple

    Tipp: Programm am Mac bei Problem „sofort beenden“

    Was tun, wenn ein Programm auf dem Mac nicht mehr reagiert? Mehrere Wege gibt es, um das Beenden eines Programms unter OS X zu erzwingen. Wir erklären „Sofort beenden…“ — im Tipp des Tages.
    Thomas Konrad 4
  • Tipp: Systemeinstellungen des Macs schneller aufrufen
    apple

    Tipp: Systemeinstellungen des Macs schneller aufrufen

    Die Systemeinstellungen unter OS X auf dem Mac werden sehr häufig vom Anwender genutzt, ein schnellerer und direkterer Zugang zu den einzelnen Kontrollfeldern ist da wünschenswert. Mit den folgenden Tricks gelingt euch dies.
    Sven Kaulfuss 7
  • Kurztipp: OS X Screenshots ohne Datum und Zeit im Dateinamen
    apple

    Kurztipp: OS X Screenshots ohne Datum und Zeit im Dateinamen

    Die Screenshot-Funktion von OS X lässt sich weitestgehend den eigenen Bedürfnissen anpassen. Mit einem kurzen Terminal-Befehl kann man beispielsweise auch den Zeitstempel deaktivieren, den OS X in den Dateinamen der Screenshots packt.
    Ben Miller 2
  • iPhone-Akku: Gesundheit testen mit CoconutBattery (Tipp)
    apple

    iPhone-Akku: Gesundheit testen mit CoconutBattery (Tipp)

    Wer sich über den aktuellen Zustand des Akkus von iPhone, iPad und iPod touch informieren möchte, der sollte sich das kostenlose Tool CoconutBattery anschauen. Die Software erlaubt jetzt auch das Auslesen des Gesundheitszustandes und mehr von iOS-Geräten.
    Sven Kaulfuss 3
  • Nix Papierkorb: So löscht man Mac Apps richtig
    apple

    Nix Papierkorb: So löscht man Mac Apps richtig

    Deinstalliert man Apps auf einem Mac wie gewohnt per Papierkorb, bleiben oft unnötige Dateien zurück. Mit einem kostenlosen Tool löschen wir Apps restlos und räumen kostbaren Speicherplatz frei.
    Ben Miller 12
  • Chromecast am Mac: Jedes Internetvideo direkt streamen (Tipp)
    apple

    Chromecast am Mac: Jedes Internetvideo direkt streamen (Tipp)

    Der günstige Streaming-Stick „Chromecast“ von Google funktioniert auch mit dem Mac, vornehmlich mit Webdiensten wie beispielsweise YouTube. Die kostenlose Erweiterung PlayTo für Chromecast erlaubt uns indes, fast jedes Internetvideo zu streamen.
    Sven Kaulfuss 1
  • Mini-Tipp: iTunes 12 ohne OS X Yosemite herunterladen
    apple

    Mini-Tipp: iTunes 12 ohne OS X Yosemite herunterladen

    Wer (noch) nicht auf OS X Yosemite umsteigen möchte, kann sich das neue iTunes 12 auch einzeln herunterladen. Wer dagegen auch die neue Musikverwaltung noch nicht möchte, sollte bei einem Sicherheitsupdate für OS X Mavericks aufpassen.
    Sebastian Trepesch
  • OS X 10.10 Yosemite Clean Install: Bootfähigen USB-Stick erstellen
    apple

    OS X 10.10 Yosemite Clean Install: Bootfähigen USB-Stick erstellen

    Auch OS X 10.10 Yosemite gibt es allein als Download im Mac App Store geben. Wer im Anschluss eine saubere Neuinstallation (Clean Install) vornehmen möchte, der muss einen bootfähigen USB-Stick erstellen. Wir zeigen hierfür drei Möglichkeiten.
    Sven Kaulfuss 55
  • Eckige Klammer am Mac: Es gibt sie doch! [Einsteiger-Tipp]
    apple

    Eckige Klammer am Mac: Es gibt sie doch! [Einsteiger-Tipp]

    Eckige Klammern am Mac gibt es tatsächlich! Wer wissenschaftliche Arbeiten verfasst kommt an den eckigen Klammern nicht vorbei. Auf der Tastatur sucht man sie vergeblich, eine Tastenkombination ist der Schlüssel zum Erfolg. Wir zeigen sie.
    Thomas Konrad
  • OS X 10.10 Yosemite: Icons, Dock…jetzt in Mavericks nutzen (Anleitung)
    apple

    OS X 10.10 Yosemite: Icons, Dock…jetzt in Mavericks nutzen (Anleitung)

    Schon jetzt könnt ihr einen Hauch von OS X 10.10 Yosemite auf eurem Mac unter OS X 10.9 Mavericks verspüren. Hierfür müssen wir nur die Icons austauschen, das Dock anpassen und den passenden Bildschirmhintergrund wählen. Wir zeigen euch, wie dies funktioniert.
    Sven Kaulfuss 13
  • Mac Pro 2013 Arbeitsspeicher: Aufrüsten mit bis zu 128 GB RAM
    apple

    Mac Pro 2013 Arbeitsspeicher: Aufrüsten mit bis zu 128 GB RAM

    Von Hause aus unterstützt der neue Mac Pro (Ende 2013) nur maximal 64 GB RAM. Für eine professionelle Workstation fast schon zu wenig. Speicheranbieter Transcend durchbricht  diese Grenze und offeriert ein Erweiterungs-Kit mit 128 GB.
    Sven Kaulfuss 13
  • OS X 10.9 Mavericks: Push-Mitteilungen von Webseiten deaktivieren
    apple

    OS X 10.9 Mavericks: Push-Mitteilungen von Webseiten deaktivieren

    Mit OS X 10.9 Mavericks und Safari 7 können uns Webseiten Push-Mitteilungen (Notifications) senden, die uns anschließend auf dem Bildschirm angezeigt werden. Doch wie können wir diese auf unserem Mac im Nachhinein verwalten bzw. deaktivieren?
    Sven Kaulfuss 3
  • Mac: Versteckte Dateien anzeigen - so geht's
    apple

    Mac: Versteckte Dateien anzeigen - so geht's

    OS X blendet von Hause aus einige Dateien aus. Wollen wir diese versteckten Dateien am Mac dennoch anzeigen, bleibt nur der Umweg über den Terminal. Doch auch dieser lässt sich unkompliziert gestalten. Wir zeigen, wie das geht.
    Flavio Trillo 3
  • Hochzahlen am Mac: Tipps und Tricks zu Exponenten in OS X
    apple

    Hochzahlen am Mac: Tipps und Tricks zu Exponenten in OS X

    Wie viel ist 4²? Wie viele m³ hat die Wohnung? Und wo zum Teufel finde ich die Hochzahlen beim Mac? Etwas versteckt sind sie schon, ihr könnt ihnen aber ganz leicht ein paar Tasten zuweisen. Hier eine Anleitung, wie ihr an die Hochzahlen kommt.
    Flavio Trillo 16
  • OS X 10.9 Mavericks: Push Benachrichtigungen ausschalten
    apple

    OS X 10.9 Mavericks: Push Benachrichtigungen ausschalten

    Die Benachrichtigungen und Mitteilungszentrale sind Funktionen, die Apple aus iOS in OS X übernommen hat. Sie können hilfreich sein, wenn man sie passend einstellt, aber auch stören. Wir zeigen, wie ihr die Benachrichtigungen deaktivieren könnt.
    Ben Miller 1
  • Mac Pro: Mehrere Displays verwenden - Monitorkonfigurationen erklärt
    apple

    Mac Pro: Mehrere Displays verwenden - Monitorkonfigurationen erklärt

    Der aktuelle Mac Pro (Ende 2013) unterstützt bis zu sechs Monitore gleichzeitig – die beiden FirePro-Grafikkarten von AMD machen dies möglich. Allerdings gilt dies nicht für alle Display-Anschlussarten. Beachten sollte man deshalb die folgenden Ratschläge.
    Sven Kaulfuss 3
  • FaceTime einrichten auf iPhone, iPod touch und iPad (Einsteiger-Tipp)
    apple

    FaceTime einrichten auf iPhone, iPod touch und iPad (Einsteiger-Tipp)

    FaceTime ist Apples Software für Videogespräche. iOS-Nutzer können damit untereinander oder mit OS X-Nutzern kommunizieren, auch auf der Mac-Plattform ist FaceTime verfügbar. Kompliziert ist das Einrichten von FaceTime unter iOS nicht. Wir zeigen die Prozedur für iPhone, iPad und iPhone.
    Thomas Konrad
  • OS X 10.9 Mavericks: Töne ändern bzw. hinzufügen (Tipp)
    apple

    OS X 10.9 Mavericks: Töne ändern bzw. hinzufügen (Tipp)

    Die Systemtöne von OS X 10.9 Mavericks sind in ihrer Anzahl und Varianz sehr überschaubar. Mit einfachen Handgriffen können wir jedoch eigene Töne hinzufügen. Praktisch für eine Vielzahl von Anwendungen. Wie dies funktioniert, erklären wir im Artikel.
    Sven Kaulfuss 4
  • Sipgate am Mac: Kostenlose App und Festnetznummer zum Telefonieren (Tipp)
    apple

    Sipgate am Mac: Kostenlose App und Festnetznummer zum Telefonieren (Tipp)

    Nicht jeder besitzt ein Festnetztelefon. Wer dennoch zum Ortstarif erreichbar sein möchte, für den lohnt sich eine VoIP-Lösung wie Sipgate. Dies funktioniert mit dem iPhone und iPad gleichermaßen wie mit dem Mac – eine kleine kostenlose App vorausgesetzt.
    Sven Kaulfuss 11
  • OS X 10.9 Mavericks: Java erneut installieren (Mini-Tipp)
    apple

    OS X 10.9 Mavericks: Java erneut installieren (Mini-Tipp)

    Nach einem Update auf OS X 10.9 Mavericks sehen sich viele Anwender mit einem Problem konfrontiert. Die neueste Version von OS X löscht ohne Nachfrage die bisher installierte Java-Laufzeitumgebung. Eine Neuinstallation wird notwendig.
    Sven Kaulfuss
  • OS X 10.9 Mavericks: In Quick Look Text markieren und kopieren (Tipp)
    apple

    OS X 10.9 Mavericks: In Quick Look Text markieren und kopieren (Tipp)

    Quick Look (Übersicht) ist seit Mac OS X 10.5 Leopard ein Systembestandteil. Statt ein Dokument zu öffnen, erlaubt uns das Tool eine Schnellvorschau direkt im Finder. Leider lassen sich daraus standardmäßig keine Texte markieren und kopieren. So geht’s dennoch:
    Sven Kaulfuss
  • Mac reagiert oder startet nicht: Diese Tipps helfen
    apple

    Mac reagiert oder startet nicht: Diese Tipps helfen

    Macs gelten als äußerst stabil. Mit Abstürzen oder Startproblemen sind Nutzer eher selten konfrontiert. Wenn Macbook oder Desktop-Mac allerdings einmal stur sind, sind Lösungsansätze Gold wert. Wir zeigen sie.
    Thomas Konrad 12