Umfrage: Bist du mit macOS High Sierra zufrieden?

Sebastian Trepesch 2

Zu macOS High Sierra kann man im Mac App Store keine Bewertungen abgeben. Also eruieren wir hier, ob das Betriebssystem in der Version 10.13 auf den Macs gut läuft. Bist du zufrieden?

Ende September veröffentlichte Apple macOS High Sierra, das nachgereichte Update auf Version 10.13.1 ist seit zwei Wochen verfügbar. Läuft das System zufriedenstellend? Gibt es Kompatibilitätsprobleme? Hier die Fragen, für weitere Anmerkungen gerne die Kommentarfunktion nutzen: Mit macOS High Sierra wollte Apple das Betriebssytem „zuverlässiger, leistungsfähiger und reaktionsschneller“ machen. Eines der wichtigsten technischen Änderungen war die Umstellung des Dateisystems für Macs mit Flash-Speicher auf APFS. Zudem verbessert Metal 2 die Grafikleistung. Den integrierten Apps verschafft macOS High Sierra ein paar neue Funktionen und Verbesserungen. Am meisten profitiert die Fotos-App von Version 10.13, mit neuen Werkzeugen, Suchmöglichkeiten, einer neuen Seitenleiste und Effekten für Live Photos. Doch auch Safari, Mail und Notizen hat Apple verbessert.

Das Update vom 31. Oktober, Version 10.13.1, brachte nicht nur die neuen Emojis, sondern sorgt für Fehlerverbesserungen. Nutzer von Microsoft Exchange profitieren zudem laut Apple von einer verbesserten Zuverlässigkeit der Nachrichtensynchronisierung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung