Zwei neue Software-Bundles für Mac

Sebastian Trepesch

Zwei Software-Bundles gibt es neu für den Mac: Das „Spring Cleaning Bundle“ sowie „The World’s First Lifetime Mac Bundle“. Letzteres schließt, wie der Name andeutet, alle zukünftigen Updates ein.

macOS Sierra: Top-Funktionen im Video.

The World’s First Lifetime Mac Bunde

Stacksocial bietet das Bundle mit dem Versprechen an, dass alle zukünftigen Versionen dieser zehn Apps enthalten seien. Im Paket:

  • Passwort-Manager Sticky Password Premium
  • Video-Bearbeitung CameraBag
  • WLAN-Optimierung NetSpot Pro
  • PDF-Organizer Cisdem PDFManager Ultimate
  • FPT- und Dateienverwaltung Yummy FTP Pro
  • Kamerazugriffskontrolle Camera Guard Pro
  • Datenkontrolle Hands Off
  • Vektorgrafikenerstellung Biff
  • Backup-Software Arq
  • Cloud-Anbindung CloudMounter

  The World's First Lifetime Mac Bunde ansehen *

Das Bundle kostet 49 Dollar, also rund 46 Euro. Laut Anbieter betrage der Preis für die Lizenzen im Einzelkauf 1.251,81 Dollar.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Die 18 besten Easter Eggs auf Mac und iPhone.

Spring Cleaning Bundle

Sechs Apps für den Frühjahrsputz und Produktivität hat MacUpdate geschnürt. Im Paket sind:

  • Anti-Prokrastination Focus
  • Aufräumhilfe Folder Tidy
  • Lesezeichen-Manager Pins
  • Fotobetrachter iFotosoft Photo Viewer
  • Terminal-Emulator Putty
  • Notiz- und Datei-Board Unclutter

Spring Cleaning Bundle ansehen *

14,99 Dollar, also gut 14 Euro kostet das Software-Bundle. Im Einzelkauf wären es laut Anbieter 65,96 Dollar.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung