1 von 16 © Bildquelle: Apple.

In der gestrigen Keynote der WWDC 2018 zeigte Apple, dass nicht nur die Menüleisten des Macs angepasst werden. Nein, der Dark Mode verpasst auch den Apps eine neue Farbgebung und ändert mit wenigen Mitteln das Erscheinungsbild von macOS deutlich. Den Dark Mode wird man in den Systemeinstellungen von macOS 10.14 Mojave ein- und ausschalten können.

Die Beispiele der Keynote, sowie die Besonderheiten, hier nun in Bildern: