Für Linux gibt es den sehr guten Master PDF Editor, mit dem ihr PDF-Dateien erstellen und bearbeiten könnt. Hier sind die zugehörigen Downloads.

 

Master PDF Editor

Facts 

Master PDF Editor ist einer der besten Linux-PDF-Editoren, mit dem ihr PDFs erstellen, anzeigen und bearbeiten könnt. Allerdings ist das Programm nicht Open-Source.

Infos zum Download

  • Die oberen Downloads sind für CentOS, Red Hat 7.x sowie Ubuntu 14.x - 18.x geeignet.
  • Master PDF Editor gibt es in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version.
PDFs editieren, teilen und zusammenfügen funktioniert auch in der kostenlosen Version.
PDFs editieren, teilen und zusammenfügen funktioniert auch in der kostenlosen Version.
  • Für die kommerzielle Nutzung benötigt ihr zwingend die Commercial-Version.
  • Die Unterschiede seht ihr in folgender Tabelle.
Gilt für Version 4.3.89 - Bildquelle: code-industry.net
Gilt für Version 4.3.89 - Bildquelle: code-industry.net

Installation

  • Das Tool ist nicht in den offiziellen Paketquellen enthalten und muss über ein Fremdpaket installiert werden.
  • Die 64-Bit-Version nutzt Qt 5.4.1, die 32-Bit-Version nutzt Qt 4.6.2.

Funktionen

  • PDF- und XPS-Dateien erstellen/anzeigen/bearbeiten/kommentieren
  • PDF-Dateien teilen und zusammenfügen
  • Import/Export von PDF-Seiten in verschiedene Dateiformate (BMP, JPG, PNG, TIFF)
  • Bearbeiten/Hinzufügen von Lesezeichen
  • XPS-Dateien in PDF konvertieren
  • PDF-Schaltflächen, Checkboxen, Listen, ... ergänzen
  • PDFs ent- und verschlüsseln

Den vollen Funktionsumfang seht ihr oben in der Tabelle.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Master PDF Editor für Linux von 3/5 basiert auf 9 Bewertungen.