Mit dem McAfee Labs Stinger Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, das dann zum Einsatz zum kommt, wenn euer Rechner bereits von Malware befallen wurde und das die jeweiligen Bedrohungen findet und entfernt.

 

McAfee Labs Stinger

Facts 

Der McAfee Labs Stinger Download sucht nach einer Reihe von Bedrohungen, findet und entfernt diese; ist jedoch kein Ersatz für ein vollwertiges Antivirenprogramm. Gleichwohl ist im McAfee Labs Stinger Download ein Echtzeitscanner enthalten.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Wichtige Windows-Sicherheitstools

McAfee Labs Stinger Download: Funktionsweise des Programms

Nach dem Download von McAfee Labs Stinger und dem Start des Tools fängt dieses sofort an, nach Bedrohungen auf eurem Rechner zu suchen. Das Programm ist portabel, d.h. es benötigt keine Installation und kann daher wahlweise auch auf einen USB-Stick kopiert und von diesem aus an jedem beliebigen Rechner ausgeführt werden.

McAfee-Labs-Stinger

Betätigt den Button „Scan“, um einen Suchlauf zu starten. Werden Bedrohungen gefunden, wird standardmäßig repariert. Ihr könnt aber unter „Advanced Settings“ auch andere Aktionen festlegen wie Reparieren, Umbenennen und Entfernen. Unter „Customize my Scan“ könnt ihr Laufwerke/Ordner festlegen, in welchen Stinger nach Bedrohungen suchen soll.

Unter dem Downloadbutton könnt ihr euch die 64-Bit-Version von McAfee Labs Stinger herunterladen. Für die 32-Bit-Version fahrt ihr mit der Maus über das „i“ des Downloadbuttons und betätigt den sich öffnenden, alternativen Downloadbutton.

Fazit: McAfee Labs Stinger kann helfen, wenn der Rechner von Malware befallen ist, ersetzt aber kein vollwertiges Antivirenprogramm.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für McAfee Labs Stinger von 3/5 basiert auf 33 Bewertungen.

Vorteile

  • Aufspüren und Vernichten von Malware
  • Ergänzung zu Antiviren-Programmen mit Echtzeitschutz
  • Engmaschige Aktualisierung

Nachteile

  • Keine