1 von 6

1. Zuallererst solltet ihr also die aktuell stabile Version des Downloadtools herunterladen und entpacken. Gestartet wird das Programm durch einen Doppelklick auf die MediathekView.exe. Beim ersten Start müsst ihr darüber hinaus euren Standort wählen, könnt einstellen ob geblockte Sendungen farblich markiert werden sollen und ob das Programm täglich nach Updates suchen soll. Klickt daraufhin auf Mit Standardeinstellungen starten (wenn möglich), alternativ könnt ihr vorher noch die Einstellungen anpassen.