zu Microsoft Edge

  • Browsernutzung: Willkommen im Königreich Chrome
    tech

    Browsernutzung: Willkommen im Königreich Chrome

    Der Browserkrieg ist zu Ende und Chrome hat alle anderen besiegt – das gibt sogar der ehemalige Technikchef von Mozilla zu. Ist Googles Browser einfach besser als Firefox, Edge und der Rest?
    Stefan Bubeck 9
  • Microsoft zahlt für die Nutzung der Bing-Suche – jetzt auch in Deutschland
    windows

    Microsoft zahlt für die Nutzung der Bing-Suche – jetzt auch in Deutschland

    Microsoft* möchte mehr Nutzer dazu bewegen den eigenen Edge-Browser mit der Bing-Suche zu verwenden und spielt nun die Geldkarte aus. Dazu wurde „Microsoft Rewards“ eingeführt. Wer die Microsoft-Services nutzt, kann Punkte sammeln und diese in Amazon-Gutscheine* und ähnliche Geschenke umtauschen.
    Peter Hryciuk 2
  • pwn2Own-Wettbewerb: Hacker beißen sich an Chrome die Zähne aus
    windows

    pwn2Own-Wettbewerb: Hacker beißen sich an Chrome die Zähne aus

    Einmal im Jahr kommen Hacker zusammen und versuchen im Rahmen des traditionellen pwn2Own-Wettbewerbs, Sicherheitslücken in gängigen Browsern zu finden. In diesem Jahr bissen sich die Sicherheitsexperten an Googles Chrome-Browser die Zähne aus, Microsofts edge muss dagegen eine Klatsche erdulden.
    Johann Philipp 3
  • Windows 10 Creators Update: Neue Edge-Browser-Funktionen vorgestellt
    windows

    Windows 10 Creators Update: Neue Edge-Browser-Funktionen vorgestellt

    Mit dem Creators Update für Windows 10 spendiert Microsoft dem integrierten Edge-Browser viele neue Funktionen. Passend dazu hat das Unternehmen nun ein Video veröffentlicht, welches einen tollen Überblick bietet, was uns genau erwartet.
    Peter Hryciuk
  • Netflix in 4K kommt für Windows 10 – aber wahrscheinlich nicht auf deinen Rechner
    windows

    Netflix in 4K kommt für Windows 10 – aber wahrscheinlich nicht auf deinen Rechner

    4K-Fernseher sind ein aktueller Technik-Trend und hochauflösende Computer-Monitore sind keine Seltenheit mehr. Und auch hochauflösendes Material ist im Kommen: Netflix ist einer der Pioniere des Streamings von Videoinhalten in 4K. Auf Streaming-Boxen und Smart-TVs sind 4K-Inhalte von Netflix schon verfügbar, PC-Nutzer mussten bisher mit Full-HD-Inhalten vorlieb nehmen. Für das kommende 4K-Streaming unter Windows 10...
    Frank Ritter
  • Microsoft: Edge-Browser deutlich effizienter als Chrome – Akkulaufzeit um 70 Prozent höher
    windows

    Microsoft: Edge-Browser deutlich effizienter als Chrome – Akkulaufzeit um 70 Prozent höher

    Es ist durchaus kein Geheimnis, dass der Chrome-Browser von Google nicht wirklich sorgsam mit den Ressourcen eines PCs umgeht – und genau da soll Microsoft Edge punkten. In einem neuen Test hat Microsoft den eigenen Edge-Browser mit den Programmen der Konkurrenz verglichen und einen erheblichen Unterschied bei der Effizienz festgestellt.
    Peter Hryciuk 4
  • Windows 10 (Mobile): Neuer Preview Build 14361 zum Download
    windows

    Windows 10 (Mobile): Neuer Preview Build 14361 zum Download

    Kurz vor der Veröffentlichung des großen Anniversary Updates für Windows 10 bringt Microsoft noch einige Neuerungen in der neuen Preview unter. In der Build 14361 zeigen sich etwa neue Icons und ein paar Änderungen am Design. Es gibt außerdem eine neue Funktion für den Edge-Browser und jede Menge Fehlerbehebungen. Die neue Preview ist jetzt im Rahmen des Insider Programms  zum Donwload verfügbar.
    Marco Di Lorenzo
  • Windows 10: Insider Preview Build 14342 veröffentlicht
    windows

    Windows 10: Insider Preview Build 14342 veröffentlicht

    Microsoft hat heute eine neue Windows 10 Insider Preview mit der Build 14342 im Fast Ring zum Download veröffentlicht. Wirklich viele neue Funktionen und Änderungen gibt es nicht und Microsoft hatte den Rollout in der Nacht auch wohl recht überraschend gestartet, nachdem erste Nutzer die neue Version schon erhalten haben – obwohl diese noch nicht durch Microsoft angekündigt war. Eigentlich war der Start wohl erst...
    Peter Hryciuk
  • Windows 10 Mobile: Erweiterungen für den Edge-Browser geplant
    windows

    Windows 10 Mobile: Erweiterungen für den Edge-Browser geplant

    Windows 10 Mobile steht zwar nicht im Fokus von Microsoft, soll aber wohl die gleichen Funktionen erhalten, die man vom PC und Windows 10 kennt. Seit wenigen Tagen ist es möglich, erste Erweiterungen für den Microsoft-Edge-Browser über den Windows Store zu installieren. Diese Funktion ist wohl auch für die mobile Version geplant, wie eine Roadmap von Microsoft nun enthüllt hat.
    Peter Hryciuk
  • Microsoft Edge: AdBlock und AdBlock Plus im Windows Store gelandet
    windows

    Microsoft Edge: AdBlock und AdBlock Plus im Windows Store gelandet

    Mit AdBlock und AdBlock Plus stehen ab sofort gleich zwei bekannte Werbeblocker für den Microsoft Edge-Browser im Windows Store zum Download bereit. Bisher mussten Erweiterungen manuell eingespielt werden, doch ab sofort lässt sich das auch ganz einfach über den Store von Microsoft durchführen. Die Möglichkeit zur Installation von Erweiterungen ist aber Nutzern vorbehalten, die die Windows 10 Insider Preview Build 14332...
    Peter Hryciuk 1
  • Microsoft Edge: Browser erhält Wischgesten und WOFF 2.0-Unterstützung in Windows 10
    windows

    Microsoft Edge: Browser erhält Wischgesten und WOFF 2.0-Unterstützung in Windows 10

    Der neue Microsoft Edge-Browser in Windows 10 und Windows 10 Mobile soll schneller und komfortabler werden. Microsoft wird den Browser deswegen mit dem kommenden Anniversary Update um neue Funktionen erweitern. Zunächst einmal werden die vom Internet Explorer aus Windows 8 bekannten Wischgesten wieder eingeführt. Durch die Unterstützung von WOFF 2.0 sollen Webseiten zudem deutlich schneller geladen werden.
    Peter Hryciuk 2
  • Microsoft: Cortana in Windows 10 nur noch mit Bing und Edge-Browser
    windows

    Microsoft: Cortana in Windows 10 nur noch mit Bing und Edge-Browser

    Cortana ist zu einem der wichtigsten Bestandteile von Windows 10 geworden und bekommt immer mehr Funktionen von Microsoft spendiert. Um das Sucherlebins besser kontrollieren zu können, hat Microsoft nun eine doch recht ungewöhnliche Ankündigung gemacht, die auch recht dürftig begründet wird. Cortana sucht nur noch mit Bing und öffnet Links auch nur noch im Microsoft Edge-Browser. Damit blockiert man Chrome und...
    Peter Hryciuk
  • Microsoft Edge: Browser stoppt zukünftig Flash-Inhalte
    windows

    Microsoft Edge: Browser stoppt zukünftig Flash-Inhalte

    Der Microsoft Edge Browser wird mit dem Anniversary Update für Windows 10 im Sommer anders mit Flash-Inhalten umgehen und diese pausieren, um unnötiger Werbung und ressourcenfressenden Inhalten den Garaus zu machen. Ziel ist es die Performance des Browsers zu erhöhen, die durch Flash-Inhalte, die nicht im Fokus der Webseite stehen, sonst negativ beeinflusst wird. Die Nutzer sollen so auch mehr Kontrolle erhalten...
    Peter Hryciuk
  • Microsoft Edge: Adblock-Funktion wird Teil des Browsers (Update)
    windows

    Microsoft Edge: Adblock-Funktion wird Teil des Browsers (Update)

    Der Microsoft Edge Browser kann zumindest in der Insider Preview bereits Erweiterungen installieren und so den Funktionsumfang sinnvoll erweitern. Das Unternehmen plant aber noch viel mehr für den eigenen Browser, denn Microsoft möchte wohl eine native Adblock-Funktion integrieren und bräuchte demnach gar nicht auf die Erweiterungen von beispielsweise Adblock Plus warten. Das könnte eventuell ein Grund dafür...
    Peter Hryciuk 3
  • Windows 10: Anniversary Update angekündigt - Neue Funktionen im Überblick
    windows

    Windows 10: Anniversary Update angekündigt - Neue Funktionen im Überblick

    Microsoft hat soeben das Windows 10 Anniversary Update angekündigt, welches bisher als Redstone 1-Update bekannt war. Die neue Version wird im Sommer als kostenloses Update verteilt und es werden viele neue Funktionen eingeführt, die wir euch in diesem Artikel vorstellen. Auf der Bühne wurden nur einige Demos gezeigt, doch sobald die neuen Previews im Insider Programm veröffentlicht werden, kann man mehr ins Detail...
    Peter Hryciuk
  • Microsoft Edge: Adblock Plus-Erweiterung verzögert sich etwas
    windows

    Microsoft Edge: Adblock Plus-Erweiterung verzögert sich etwas

    Microsoft hat in der neusten Preview Build 14291 von Windows 10 endlich die Möglichkeit zur Installation und Nutzung von Erweiterungen im Microsoft Edge-Browser integriert und nun wollen die Tester natürlich auch direkt die wichtigsten Add-ons verwenden. Microsoft selbst hat bisher drei Erweiterungen veröffentlicht, doch die meisten Nutzer warten auf das Adblock Plus-Plugin, welches sich aber durch Microsoft wohl...
    Peter Hryciuk
  • Microsoft Edge: Erste Browser-Erweiterung im Windows Store gesichtet
    windows

    Microsoft Edge: Erste Browser-Erweiterung im Windows Store gesichtet

    Mit „Page Analyzer“ wurde im Windows Store die erste Erweiterung für den neuen Microsoft Edge-Browser in Windows 10 gesichtet. Die Funktion ist zwar offiziell noch nicht eingeführt worden, soll aber Teil einer der nächsten Previews im Insider Programm werden. Im Hintergrund arbeitet Microsoft aber jetzt schon mit ausgewählten Entwicklern an der Umsetzung und könnte somit schon bald die ersten Tests starten.
    Peter Hryciuk 2
  • WhatsApp Web ab sofort im Microsoft Edge Browser nutzbar
    windows

    WhatsApp Web ab sofort im Microsoft Edge Browser nutzbar

    WhatsApp Web kann ab sofort auch mit dem neuen Microsoft Edge Browser in Windows 10 genutzt werden. Bisher war das nur mit einem kleinen Trick möglich, bei dem WhatsApp Web vorgegaukelt wurde, dass ein unterstützter Browser zum Einsatz kommt. Das ist nun nicht mehr nötig, was den Bedienkomfort und die Nutzung erheblich erleichtert.
    Peter Hryciuk
  • Microsoft Edge: Erweiterungen bald über den Windows Store erhältlich
    windows

    Microsoft Edge: Erweiterungen bald über den Windows Store erhältlich

    Der Microsoft Edge Browser aus Windows 10 wird schon bald die lang ersehnten Erweiterungen erhalten. Microsoft hat nun Informationen dazu veröffentlicht, wie man die Erweiterungen beziehen kann – das war bisher nämlich noch nicht offiziell bekannt. Wie schon die anderen Inhalte für Windows 10, wird man die Erweiterungen für den Edge Browser im Windows Store finden.
    Peter Hryciuk 2
  • Microsoft Edge: Browser-Erweiterungen kurz vor Einführung
    windows

    Microsoft Edge: Browser-Erweiterungen kurz vor Einführung

    Microsoft Edge wird schon in Kürze Erweiterungen unterstützen. Eine Support-Seite war bereits kurz online und wurde wieder entfernt. Die Einführung dürfte also kurz bevorstehen. Adblock Plus hat zudem bereits angekündigt, dass ein Plugin für den Microsoft Edge Browser geplant ist. Dieses dürfte auch zeitnah erscheinen.
    Peter Hryciuk 1
  • Microsoft Edge Browser zukünftig mit Video-Downloader
    windows

    Microsoft Edge Browser zukünftig mit Video-Downloader

    Microsoft wird den Funktionsumfang des Edge Browsers unter Windows 10 und Windows 10 Mobile um eine Video-Download-Funktion erweitern, mit der sich z.B. YouTube-Videos ohne zusätzliches Plug-in herunterladen lassen. Das Unternehmen will den Browser demnach auch weiterhin um neue Funktionen erweitern, statt Entwicklern endlich die Möglichkeit zu geben eigene Plug-ins zu entwickeln und anzubieten. Diese Funktion wurde...
    Peter Hryciuk 1
  • Windows 10: Microsoft Edge Browser-Erweiterungen erst 2016
    windows

    Windows 10: Microsoft Edge Browser-Erweiterungen erst 2016

    Während Microsoft versucht die Nutzer vom Windows 10 Betriebssystem auch für den Microsoft Edge Browser zu gewinnen, kommt die Entwicklung leicht ins Stocken. Die für viele Nutzer essenziellen Browser-Erweiterungen, die bei der Konkurrenz schon lange zum Standard gehören, werden wohl erst 2016 in Edge verfügbar sein. Eigentlich hatte man erwartet, dass die Erweiterungen bereits mit dem Windows 10 “Threshold 2...
    Peter Hryciuk 2
  • Microsoft Edge ist der neue Windows 10 Browser (Video)
    windows

    Microsoft Edge ist der neue Windows 10 Browser (Video)

    Der bisher als Project Spartan geführte Windows 10 Browser wird Microsoft Edge heißen. Das Unternehmen hat die finale Bezeichnung heute offiziell in einem Video auf der Build 2015 enthüllt und gleichzeitig auch noch einige neue Funktionen gezeigt. Grundsätzlich wird Microsoft Edge der Browser in Windows 10, den die Nutzer auch einsetzen sollen. Trotzdem bleibt der Internet Explorer weiterhin erhalten, damit Enterprise-Kunden...
    Peter Hryciuk