WhatsApp Web kann ab sofort auch mit dem neuen Microsoft Edge Browser in Windows 10 genutzt werden. Bisher war das nur mit einem kleinen Trick möglich, bei dem WhatsApp Web vorgegaukelt wurde, dass ein unterstützter Browser zum Einsatz kommt. Das ist nun nicht mehr nötig, was den Bedienkomfort und die Nutzung erheblich erleichtert.

 

Microsoft Edge

Facts 
Whatsapp Web Browser Video

WhatsApp Web im Microsoft Edge Browser nutzen

WhatsApp hat die Unterstützung für den neuen Microsoft Edge Browser in WhatsApp Web integriert und erlaubt somit die direkte Nutzung unter Windows 10 und ohne Anpassungen. Wer den Edge Browser von Microsoft bisher für WhatsApp Web genutzt hatte, musste den User Agent ändern, um diesen als einen anderen Browser auszugeben. Nur so konnte der Messenger in Verbindung mit Edge und einem Smartphone genutzt werden. Diese Lücke wurde nun geschlossen.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Netflix in Full HD gucken: Augen auf bei Browser- und Gerätewahl

Ab sofort kann man WhatsApp Web nämlich ganz einfach über den Microsoft Edge Browser in Windows 10 abrufen, bekommt dort den QR-Code angezeigt, kann diesen mit dem Smartphone abscannen und so direkt über den Browser mit seinen Kontakten in Verbindung bleiben. Es gibt keine Einschränkungen im Funktionsumfang im Vergleich zu anderen Browsern, die zuvor schon unterstützt wurden. Es muss aber auch weiterhin das Smartphone in der Nähe sein. So soll die Sicherheit für den Nutzer erhöht werden.

Ein kurzer Test von WhatsApp Web im Microsoft Edge Browser in Windows 10 hat gezeigt, dass der Service genau so gut funktioniert, wie es bisher z.B. in Chrome der Fall war. Es ist zudem deutlich angenehmer WhatsApp am PC zu nutzen, wenn man dort den Tag über sowieso arbeitet. So hat man neue Nachrichten direkt im Blick und kann mit der Tastatur noch schneller darauf reagieren. WhatsApp gibt es für Android, das iPhone, Windows Phone und weitere Betriebssysteme.

Microsoft Lumia 640 Dual SIM bei Amazon

Nutzt ihr WhatsApp Web im Browser?

Quelle: Reddit via wmpoweruser

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).