Excel: Tage zählen – so geht's

Robert Schanze

In Excel könnt ihr die Tage zwischen zwei Datumsangaben berechnen lassen. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Excel: Tage zählen (Video-Tutorial).

Tage in Excel zählen

Um in Excel Tage zu zählen, nutzt ihr die Formel:
=TAGE(Zieldatum;Ausgangsdatum)

Beispiel:

  • Tage zählen zwischen dem 18.07.2017 und dem 25.07.2017.

So geht’s:

  1. Gebt die Formel in einer Zelle ein und gebt für Zieldatum und Ausgangsdatum die Zellen an, in denen die beiden Datumsangaben stehen.
  2. In unserem Beispiel geben wir in die Zelle B4 die Formel =TAGE(B1;B2) ein.
  3. Als Ergebnis wird uns korrekt 7 ausgegeben.

Ihr könnt auch Arbeitstage berechnen. Das sind die Tage abzüglich Wochenende und Feiertagen. 

Wie nutzt ihr das Internet? (Umfrage)

Meine Mutter hat zwar schon ewig Internet, googelte früher aber so gut wie nie. Ich hingegen nutze das Internet zu 70 % zum Googlen. Andere zocken lieber über die DSL-Leitung online. Wenn das Internet mal ausfällt, fragt man sich, was man nun eigentlich am Computer machen soll… Wie sieht das bei euch aus? Beantwortet unser kurzes Quiz und lasst euch die Ergebnisse der anderen anzeigen!

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows 10: Ordneroptionen anpassen und einstellen - So geht's

    Windows 10: Ordneroptionen anpassen und einstellen - So geht's

    In den Ordneroptionen von Windows 10 könnt ihr einstellen, wie die Ordner in Windows 10 dargestellt werden, außerdem lassen sich verschiedene andere Anpassusngen vornehmen, z.B. wie ihr Dateien öffnet und welche Ordner standardmäßig angezeigt werden. In unserem Tipp des Tages zeigen wir euch, wie ihr die Windows-10-Ordneroptionen öffnet und welche Anpassungen ihr vornehmen könnt.
    Selim Baykara 7
  • Android Wear & Wear OS: Googles Betriebssystem für Smartwatches

    Android Wear & Wear OS: Googles Betriebssystem für Smartwatches

    Android Wear (jetzt Wear OS) ist Googles Software-Plattform für Wearables und Smartwatches, die im März 2014 angekündigt und im Zuge der Google I/O im Juni 2014 offiziell vorgestellt wurde. Neben Benachrichtigungen liefern Smartwatches auch weiterführende Informationen und Interaktionsmöglichkeiten per Touch- und Sprachsteuerung ans Handgelenk.
    Robert Kägler 2
  • Spotify

    Spotify

    Der Spotify Client zum Download, mit dem ihr euch auf Spotify nach Herzenslust kostenlose Musik anhören, eigene Playlists erstellen und diese mit euren Freunden teilen sowie euch vom Spotify Radio eurem persönlichen Geschmack angepasste, zufällig ausgewählte Musik vorspielen lassen könnt.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link