Excel: Tage zählen – so geht's

Robert Schanze

In Excel könnt ihr die Tage zwischen zwei Datumsangaben berechnen lassen. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Excel: Tage zählen (Video-Tutorial).

Tage in Excel zählen

Um in Excel Tage zu zählen, nutzt ihr die Formel:
=TAGE(Zieldatum;Ausgangsdatum)

Beispiel:

  • Tage zählen zwischen dem 18.07.2017 und dem 25.07.2017.

So geht’s:

  1. Gebt die Formel in einer Zelle ein und gebt für Zieldatum und Ausgangsdatum die Zellen an, in denen die beiden Datumsangaben stehen.
  2. In unserem Beispiel geben wir in die Zelle B4 die Formel =TAGE(B1;B2) ein.
  3. Als Ergebnis wird uns korrekt 7 ausgegeben.

Ihr könnt auch Arbeitstage berechnen. Das sind die Tage abzüglich Wochenende und Feiertagen. 

Wie nutzt ihr das Internet? (Umfrage)

Meine Mutter hat zwar schon ewig Internet, googelte früher aber so gut wie nie. Ich hingegen nutze das Internet zu 70 % zum Googlen. Andere zocken lieber über die DSL-Leitung online. Wenn das Internet mal ausfällt, fragt man sich, was man nun eigentlich am Computer machen soll… Wie sieht das bei euch aus? Beantwortet unser kurzes Quiz und lasst euch die Ergebnisse der anderen anzeigen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • FileZilla

    FileZilla

    Der FileZilla Download ist ein FTP-Client, der für Windows, Mac OS und Linux verfügbar ist. Das kostenlose FTP-Programm verwaltet beliebig viele FTP-Zugänge und kann abgebrochene Transfers fortsetzen.
    Matthias Großkämper 2
  • acrotray.exe: Was ist das? Deaktivieren oder löschen?

    acrotray.exe: Was ist das? Deaktivieren oder löschen?

    Schaut man sich die Autostart-Einträge unter Windows an, können hier auch unbekannte Dienste auftauchen. So kann es passieren, dass der Prozess „acrotray.exe“ bei jedem Windows-Hochfahren mitgestartet wird.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link