Excel: Datum formatieren – so geht's

Robert Schanze

Hier seht ihr, wie ihr in Excel ein Datum formatieren könnt.

Excel: Datum formatieren – so geht's

Datum in Excel formatieren

Nachdem ihr ein Datum in Excel eingefügt habt, könnt ihr es folgendermaßen als Datum formatieren:

  1. Klickt auf die Zellen mit Datum, die ihr formatieren möchtet.
  2. Drückt die Tastenkombination [Strg] + [1], um das Fenster „Zellen formatieren“ zu öffnen.
  3. Klickt auf die Registerkarte Zahlen.
  4. Wählt links die Kategorie Datum aus.
  5. Rechts könnt ihr aus verschiedenen Typen wählen.
  6. Die Beispielformatierung wird oben rechts im Fenster angezeigt.
  7. Bestätigt mit OK.

So könnt ihr in Excel übrigens Datumsangaben subtrahieren.

Was bedeutet das Sternchen bei den Datum-Typen? Datumsangaben mit Sternchen werden geändert, wenn ihr die Datums- und Zeiteinstellungen in der Systemsteuerung des Computers ändert. Typen ohne Sternchen ändern sich nicht.
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Diese 10 verrückten Projekte wurden tatsächlich in Excel umgesetzt!

Excel zeigt nur ##### statt des Datums

In dem Fall ist die Spalte vermutlich nicht breit genug, um das komplette Datum gemäß der ausgewählten Formatierung anzuzeigen. Zieht die Spalte, welche die Zelle mit ##### enthält, einfach mit der Maus etwas größer.

Falls ihr noch weitere Tipps und Tricks zu Excel in Kombination mit dem Datum kennt, schreibt sie uns gerne in den Kommentarbereich unterhalb dieser Anleitung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung