Microsoft Office für Mac: Bilder zeigen neues Outlook

Florian Matthey 10

Microsoft arbeitet an einer neuen Version von Office für den Mac - so viel ist bekannt. Eine chinesische Website zeigt jetzt Bilder, die von der neuen Outlook-Version für den Mac stammen sollen.

Microsoft Office für Mac: Bilder zeigen neues Outlook

Die chinesische Website cnBeta zeigt zahlreiche Bilder, die die Benutzeroberfläche von Office 16 für Mac am Beispiel von Outlook zeigen sollen. Microsoft hat sich - sollten die Bilder echt sein - am Design von OS X Yosemite orientiert und ein „flacheres“ Erscheinungsbild mit Transparenzeffekten gewählt. Auch soll die Benutzeroberfläche besonders gut an Retina-Displays angepasst sein.

Die Bedienung sei intuitiver als bei bisherigen Office-Versionen. Gleichzeitig werde Apple die Benutzeroberflächen der Windows-, iPad- und Mac-Versionen stärker aneinander annähern, um den Wechsel zwischen den Plattformen beim Bearbeiten eines Dokumentes zu erleichtern. Hierfür werde Microsoft auch stärker auf die Cloud-Integration setzen.

office-16-2

Unklar ist, wann die neue Version erscheinen wird. Microsofts Deutschland-Chef Thorsten Hübschen hatte im März angekündigt, dass ein neues Mac-Office noch in diesem Jahr erscheinen werde. Gleichzeitig soll das von cnBeta gezeigte Office die Versionsnummer 16 tragen - Office 16 für Windows wird jedoch erst im nächsten Jahr erscheinen.

office-16-3

Sollte dieses Jahr noch ein neues Mac-Office kommen, könnte es auch die Versionsnummer 15 tragen, die Microsoft offiziell Office 2013 nennt. Oder die Mac-Version eines neuen Office würde vor der Windows-Version erscheinen - das wäre jedoch ein Novum.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung