Microsoft veröffentlicht neues Outlook - neues Office kommt 2015

Florian Matthey 5

Microsoft hat eine neue Mac-Version von Outlook für Office-365-Abonnenten veröffentlicht. Außerdem kündigt das Unternehmen ein neues Office fürs nächste Jahr an.

Microsoft veröffentlicht neues Outlook - neues Office kommt 2015

Das neue Outlook dürfte in Sachen Optik eine Vorschau für die nächste Mac-Version von Microsoft Office sein: Die Software hat eine neue Benutzeroberfläche bekommen. Diese erinnert ihrerseits an das Erscheinungsbild von Microsofts OneNote für Mac.

Hinzu kommen Leistungs- und Zuverlässigkeitsverbesserungen, die Unterstützung für die Suche in Online-Exchange-Archiven sowie eine verbesserte Unterstützung von Master-Kategorien, die sich zwischen verschiedenen Plattformen synchronisieren lassen. Der Download von E-Mails funktioniert jetzt durch ein verbessertes Exchange-Syncing schneller als zuvor, außerdem hat Microsoft einen Push-Emai-Support für Office 365 integriert.

Zeitgleich zur Veröffentlichung des neuen Outlook hat Microsoft außerdem das neue Office mit neuen Versionen von Microsoft Word, PowerPoint, Excel und OneNote angekündigt: Die Entwicklung habe sich aufgrund einer Konzentration auf Mobil- und Cloud-Software verzögert, nach aktueller Planung soll in der ersten Jahreshälfte 2015 eine Public Beta des neuen Mac-Office erscheinen. In der zweiten Jahreshälfte würden dann die neuen Versionen folgen.

Bereits in den letzten Tagen waren Gerüchte um eine neue Office-Version fürs Jahr 2015 aufgetaucht, wobei zu diesem Zeitpunkt auch schon erste Bilder des neuen Outlook zu sehen waren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung