Microsoft Office für iPad und iPhone ohne Abo nutzbar

Julien Bremer 3

Microsoft hat heute etwas überraschend angekündigt, seine Office Suite zukünftig kostenlos für iPad und auch iPhone verfügbar zu machen. Demnach können Nutzer die meisten Funktionen nutzen, ohne ein Abo abzuschließen.

Microsoft Office für iPad und iPhone ohne Abo nutzbar

Microsoft sorgte heute gleich für zwei Überraschungen. Zum einen kündigte das Unternehmen auf seinem Blog an, sind Word, Excel und PowerPoint nun auch für das iPhone verfügbar. Zum anderen ist für die meisten Funktionen der iOS-Versionen kein Abo mehr notwendig.

Wir erinnern uns zurück: Im Frühjahr veröffentlichte Microsoft sein Office-Paket für das iPad. Die kostenlosen Apps erlaubten aber lediglich das Betrachten von Dokumenten. Für das Bearbeiten dieser wurde der Nutzer mit dem Abo Office 365 Home zur Kasse gebeten. Nun verabschiedete man sich von diesem Modell – zumindest teilweise.

Die Anwender können die Programme kostenlos auf ihre Geräte laden, Dokumente erstellen und bearbeiten. Nur für zusätzliche Funktionen wie Dropbox-Integration, OneCloud-Speicher und das Bearbeiten von Dokumenten innerhalb einer Gruppe sind noch den Bezahl-Kunden vorbehalten. Für den Normal-User dürften die kostenlosen Funktionen aber genügen.

Die Universal-Apps für iPhone und iPad findet ihr im App Store.

Microsoft Word
Preis: Kostenlos

Microsoft PowerPoint
Preis: Kostenlos

Microsoft Excel
Preis: Kostenlos

Zum Thema:

* gesponsorter Link