Individuelle Benachrichtigungstöne in Outlook einrichten

Jonas Wekenborg

Es gibt eine Möglichkeit, in Microsofts Mail-Client Outlook spezifische Benachrichtigungstöne für unterschiedliche Absender oder E-Mails einzurichten. Das macht besonders dann Sinn, wenn ihr viel am PC arbeitet und nicht auf jede E-Mail reagieren könnt und nur die wichtigen herausfiltern wollt.

Individuelle Benachrichtigungstöne in Outlook einrichten

Dieser Tipp gehört zu den Basics, die man im Umgang mit Microsoft Outlook beherrschen sollte. Sofern ihr also noch nicht standardmäßig für unterschiedliche Absender oder E-Mail-Arten eigene Benachrichtigungstöne eingerichtet habt, zeigen wir euch in unserer Anleitung, wie das funktioniert.

Outlook: Benachrichtigungstöne für einzelne Absender einrichten

Wenn ihr entweder nicht am Platz oder aber voll konzentriert im Workflow seid und demnach nicht auf jede E-Mail reagieren wollt oder könnt, ist es mitunter sehr hilfreich, wenn Nachrichten von wichtigen Absendern euch gleich wissen lassen, wer euch anschreibt. So könnt ihr immernoch entscheiden, ob ihr die Mail gleich öffnen wollt oder doch erst später.

  1. Sucht in Outlook den Kontakt, dessen E-Mails ihr künftig mit einem individuellen Benachrichtigungston hervorheben wollt
  2. Dafür könnt ihr einfach einen Rechtsklick auf eine seiner Mails machen
  3. Wählt dann Regel erstellen…
  4. Setzt nun eure Haken beim ersten Kasten, um die Bedienung für den Absender der E-Mail festzulegen
    outlook töne einrichten
  5. Wählt beim dritten Kasten nur an mich gesendet aus und setzt ebenfalls einen Haken
  6. Unter Folgendes ausführen markiert Gewählten Sound wiedergeben: und durchsucht eure Festplatte nach einem passenden Benachrichtigungston
    outlook töne einrichten_2
    • Microsoft hält einige Ordner mit Tönen standardmäßig ab Installation bereit und setzt euch auch beim Durchsuchen direkt in der Übersicht ab

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* gesponsorter Link