PC selbst zusammenbauen: Schnell und günstig zum Traum-PC

Selim Baykara 5

RAM installieren, Arbeitsspeicher einbauen

Wenn ihr ein RAM-Kit gekauft habt, also über zwei gleiche Riegel verfügt, solltet ihr diese im Dual-Channel-Modus betreiben, um so eine bessere Datenrate zu erhalten. Oft zeigt eine farbliche Markierung an, in welche Slots am Mainboard die Riegel eines Kits eingesetzt werden sollen. Sind gesamt vier Steckplätze vorhanden, setzt ihr einen RAM in den ersten und einen in den dritten ein.

PC-Zusammenbau25

  1. Am oberen und unteren Ende des Slots befinden sich kleine Hebel, die erst zu den Seiten aufgeklappt werden müssen.
  2. Achtet beim Einstecken unbedingt auf die richtige Richtung: Die Kerbe des RAM-Riegels muss mit der Einbuchtung auf dem Mainboard übereinstimmen.
  3. Drückt die RAMs dann in die Slots hinein. Ihr solltet ein Klicken hören und ein Einrasten spüren. Die vorher aufgeklappten Hebel sollten von alleine wieder zuklappen.

Nächste Seite: Grafikkarte einbauen

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung