PC selbst zusammenbauen: Schnell und günstig zum Traum-PC

Selim Baykara 5

Festplatten verbauen

Festplatten und SSDs gibt es mittlerweile in verschiedenen Formfaktoren.

PC-Zusammenbau21

Während die normalen 3,5-Zoll-HDDs in den „Festplattenkäfig“ des Gehäuses eingesetzt und dort verschraubt werden, sind SSDs in der Regel kleiner und benötigen einen 2,5-Zoll-Slot. In neueren Gehäusen sind solche Plätze ebenfalls vorhanden – bei unserem verschraubt man das Solid-State-Drive auf einem Tray, das wiederrum in einem der größeren 5,25-Zoll-Schächte steckt, welche auch von optischen Laufwerken genutzt werden.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Gaming am (Konto-)Limit: Dieser PC kostet so viel wie ein nagelneuer Tesla

20160103_134958

Im Anschluss werden die Platten mit einem SATA-Stromkabel, mit dem Netzteil und einem SATA-Datenkabel mit dem Mainboard verbunden.

PC-Zusammenbau23
PC-Zusammenbau24

Recht neu und super-schnell sind sogenannte M.2-SSDs, die direkt auf dem jeweiligen Slot am Motherboards verbaut werden.

PC-Zusammenbau20

 

Nächste Seite: Weitere Schritte

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung