Arbeitsspeicher testen unter Windows 7 und Windows 8

Jonas Wekenborg

Arbeitsspeicher testen unter Windows 7

Wird Windows Vista häufig als einer der schlechteren Ausführungen von Microsofts Betriebssystem angesehen, hat das schwarze Schaf doch einige Features in die Serie gebracht, von denen die Nachfolger profitieren können. So verfügt auch Windows 7 über das Speicherdiagnosetool, das euch schnell den Arbeitsspeicher auf Fehler überprüft.

  1. Klickt auf den Windows-Button in der Taskleiste
  2. Gebt in der Suche Windows-Speicherdiagnose ein oder navigiert über Systemsteuerung > Verwaltung zum entsprechenden Ordner und startet die Verknüpfung
    windows speicherdiagnosetool
  3. Wählt hier Jetzt neu starten und nach Problemen suchen
  4. Windows startet neu und zeigt euch alle gefundenen Probleme am RAM an

Lest außerdem:

Bilderstrecke starten
22 Bilder
21 sagenhafte Kunstwerke, die Leute mit MS Paint gemalt haben.

Arbeitsspeicher testen unter Windows 8

Arbeitet ihr in Windows 8 mit der ModernUI-Oberfläche, findet ihr das Bordmittel zum RAM testen wie folgt:

  1. Mit der Tastenkombination Windows+W gelangt ihr in die Einstellungen-Suchleiste
  2. Gebt hier den Suchbegriff Arbeitsspeicher ein
  3. Wählt nun die vorgeschlagene Option Arbeitsspeicherprobleme des Computers diagnostizieren
  4. Es öffnet sich das Windows-Speicherdiagnosetool (wie in den anderen Betriebssystemsversionen)
  5. Wählt Jetzt neu starten und nach Problemen suchen

Arbeitsspeicher testen unter Windows 10

Auch Windows 10 ist nicht vor eventuellen Schäden oder Problemen am Arbeitsspeicher gefeiht. Das Betriebssystem sieht allerdings eine eigene Funktion für die Überprüfung des RAMs vor, die Ein- und Ausbauen der Riegel unnötig macht.

  1. Sucht in der dafür vorgesehenen Suchleiste einfach nach Arbeitsspeicher
  2. Ihr erhaltet dann die Option, den Befehl „Arbeitsspeicherprobleme des Computers diagnostizieren“ über die Systemsteuerung auszuwählen und auszuführen
  3. Ihr solltet alle anderen Programme und Anwendungen nun beenden, da ihr die Abfrage erhaltet, ob der PC sich im Zuge der Diagnose neu starten darf
  4. Nach dem Neustart führt Windows 10 nun eine ca. 15-minütige Diagnose durch

Alternativ lässt sich unter allen Betriebssystemen auch die auf Seite 1 vorgeschlagene Software MemTest nutzen, um den Arbeitsspeicher auf Fehler zu untersuchen.

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Office lässt sich nicht deinstallieren – so geht's trotzdem

    Office lässt sich nicht deinstallieren – so geht's trotzdem

    Eigentlich deinstalliert man Office über die Windows-Systemsteuerung. Aber oft hängt sich der Deinstallations-Assistent auf. Wir zeigen, wie ihr Office trotzdem vollständig deinstallieren könnt. Microsoft bietet dafür ein Fix-it-Tool an, welches Office restlos entfernt. Das ist auch dann nötig, falls Office Probleme macht und neu installiert werden soll.
    Robert Schanze
  • IGTV: Instagram-TV-App für iOS & Android [APK-Download]

    IGTV: Instagram-TV-App für iOS & Android [APK-Download]

    Mit der „IGTV“-App aka “Instagram TV“ startet der zu Facebook gehörende Foto-Sharing-Dienst den Angriff auf YouTube. Mit der IGTV-App können Instagram-Creator vertikale Vollbild-Videos hochladen, die ohne schwarze Balken auskommen und nicht (wie bei Instagram) auf nur eine Minute begrenzt sind.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link