Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

mkv2vob

Martin Maciej

mkv2vob ist ein Freeware-Tool, mit welchem sich MKV Dateien umwandeln lassen. Insbesondere für die Umwandlung von MKV-Dateien in ein Format für die Wiedergabe auf der PlayStation 3 eignet sich der Einsatz von mkv2vob.

Mit dem mkv2vob Download erhält man einen einen Video-Converter auf der Festplatte. Die Anwendung transcodiert bestehende MKV-Dateien. Dabei arbeitet die Anwendung sehr zeitschonend, um einen fertige Videodatei zu erstellen.

Zum Thema:

mkv2vob Download: MKV-Dateien für PlayStation 3 umwandeln

Die Benutzeroberfläche ist schnell überblick und selbst erklärend. Alle Funktionen zur MKV-Umwandlung sind an den entsprechenden Stellen erklärt. Insbesondere setzt sich das Programm aus drei Haupt-Panel zusammen. Im ersten Fenster wird die Datei für die Umwandlung hinzugefügt. Im zweiten Abschnitt lässt sich ein ganzer Ordner auswählen, der mit mkv2vob bearbeitet werden soll. An dritter Stelle können einzelne Einstellungen für die Konvertierung vorgenommen werden. Soll ein ganzer Ordner umgewandelt werden, können einzelne MKV-Dateien übersprungen werden. Im Einstellungsmenü lassen sich allerhand Konfigurationen für die MKV-Umwandlung vorgeben. Wer allerdings tiefergehende Einstellungen vornehmen will, sollte dementsprechende Video- und Computerkenntnisse mitbringen. Mit dem Tool ist es möglich, Videos mit AC3-Audio Codec auch auf der PlayStation 3 abspielbereit zu machen.

mkv2vob-screenshot-1

Mkv2vob: MKV Remux-Tool

Für die MKV-Umwandlung kann die bevorzugte Audio- und Untertitelsprache ausgewählt werden. Auch der gewünschte Code, MPEG-2, XviD und H.264 können frei gewählt werden. Je nach gewähltem Codec kann die MKV-Umwandlung mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Um ein optimales Ergebnis zu erhalten, muss zudem das Output-Format für das Video gewählt werden. Hierbei stehen zur Auswahl:

  • Datei
  • AVCHD
  • USB
  • CD/DVD

Mit weiteren Einstellungsmöglichkeiten kann man unter anderem Untertitel verändern oder aus einer zusätzlichen Datei in das neue Video einfügen. Während der Umwandlung arbeitet mkv2vob sehr ressourcen- und zeitsparend. Auch die Qualität der umgewandelten MKV-Datei weiß zu überzeugen.  Während der Umwandlung wird kein Transcoding, bzw. keine Recompression durchgeführt.

mkv2vob-screenshot

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare