Mozilla hat eine neue Beta-Ausgabe seines Browsers Firefox veröffentlicht, die, wenn sie unter Windows 8.1 installiert wird, eine auf dieses Betriebssystem optimierte Fassung installiert.

 

Firefox

Facts 

Wer die neue Mozilla Firefox Beta-Version unter Windows 8.1 installiert, bekommt ab sofort eine auf das neueste Microsoft-Betriebssystem optimierte Variante auf seinen Rechner, welche einige erwähnenswerte Features enthält.

Vor allem optische Verbesserungen

In erster Linie betreffen die Eigenschaften von Mozilla Firefox Beta für Windows 8.1 die grafische Oberfläche des Browsers. So ist diese grundlegend auf Windows 8.1 optimiert, bietet eine App-Kachel, vergrößerte Schaltflächen und abgerundete Ecken. Angelegte Lesezeichen und auch geöffnete Tabs werden von dem Windows 8.1-Firefox im gleichen Look & Feel wie die Windows 8.1-Oberfläche dargestellt. Aufgrund dieser grafischen Anpassungen an die Metro UI wird Firefox Beta für Windows 8.1 auch Firefox Metro genannt.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Firefox Werbeblocker: Diese Ad-Blocker und Add-ons helfen euch

Weitere Eigenschaften der Firefox-Beta für Windows 8.1

Weitere Features von Firefox Beta für Windows 8.1 sind eine neue Startseite, die Unterstützung von Touch-Gesten und der Firefox Sync-Funktion, mit der ihr eure Lesezeichen und weitere Einstellungen mit anderen Geräten synchronisieren könnt.