zu Mozilla Firefox

  • Firefox: Beliebter Browser bekommt Werbung
    tech

    Firefox: Beliebter Browser bekommt Werbung

    Mozilla integriert in seinen Firefox-Browser bald Werbung in Form von bezahlten Links. Zum Motto des Unternehmens passt das eigentlich nicht.
    Johann Philipp 1
  • Firefox 57 Quantum erschienen mit neuer Oberfläche und mehr Power
    software

    Firefox 57 Quantum erschienen mit neuer Oberfläche und mehr Power

    Firefox 57 mit dem Namen Quantum ist erschienen und steht seit heute als Update mit den umfangreichsten Änderungen in der Geschichte des Mozilla-Browsers zum Download, das diesen wieder in der Nutzergunst steigen lassen und Chrome verstärkt Konkurrenz machen soll.
    Marvin Basse 1
  • Browsernutzung: Willkommen im Königreich Chrome
    tech

    Browsernutzung: Willkommen im Königreich Chrome

    Der Browserkrieg ist zu Ende und Chrome hat alle anderen besiegt – das gibt sogar der ehemalige Technikchef von Mozilla zu. Ist Googles Browser einfach besser als Firefox, Edge und der Rest?
    Stefan Bubeck 9
  • pwn2Own-Wettbewerb: Hacker beißen sich an Chrome die Zähne aus
    windows

    pwn2Own-Wettbewerb: Hacker beißen sich an Chrome die Zähne aus

    Einmal im Jahr kommen Hacker zusammen und versuchen im Rahmen des traditionellen pwn2Own-Wettbewerbs, Sicherheitslücken in gängigen Browsern zu finden. In diesem Jahr bissen sich die Sicherheitsexperten an Googles Chrome-Browser die Zähne aus, Microsofts edge muss dagegen eine Klatsche erdulden.
    Johann Philipp 3
  • Firefox: Ab 2017 keine Feature-Updates für Windows XP und Vista
    windows

    Firefox: Ab 2017 keine Feature-Updates für Windows XP und Vista

    Viele Windows-Benutzer setzen weiterhin auf Windows XP. Allerdings müssen sie ab nächstem Jahr damit leben, dass es dann keine großen Firefox-Updates mehr geben wird: Mozilla möchte dann keine Feature-Updates mehr für XP und Vista veröffentlichen.
    Florian Matthey 1
  • Microsoft: Edge-Browser deutlich effizienter als Chrome – Akkulaufzeit um 70 Prozent höher
    windows

    Microsoft: Edge-Browser deutlich effizienter als Chrome – Akkulaufzeit um 70 Prozent höher

    Es ist durchaus kein Geheimnis, dass der Chrome-Browser von Google nicht wirklich sorgsam mit den Ressourcen eines PCs umgeht – und genau da soll Microsoft Edge punkten. In einem neuen Test hat Microsoft den eigenen Edge-Browser mit den Programmen der Konkurrenz verglichen und einen erheblichen Unterschied bei der Effizienz festgestellt.
    Peter Hryciuk 4
  • Firefox 42 - Mehr Sicherheit und endlich 64 Bit!
    software

    Firefox 42 - Mehr Sicherheit und endlich 64 Bit!

    Für die meisten dürfte die Firefoxversion 42 eine Überraschung sein. Denn neben noch mehr Sicherheit gibt es endlich auch die heißgewünschte 64-Bit-Ausgabe des beliebtesten Browsers. Es gehen aber auch Bereiche verloren…
    Marco Kratzenberg 3
  • Firefox sperrt Flash: YouTube und Co. im Browser geblockt
    software

    Firefox sperrt Flash: YouTube und Co. im Browser geblockt

    Wer bei Firefox Webseiten mit Flash-Inhalten, z. B. Videos bei YouTube ansehen will, bekommt ab sofort nicht mehr den gewünschten Multimedia-Inhalt, sondern lediglich eine Meldung zu sehen. Firefox sperrt ab sofort standardmäßig den Flash Player.
    Martin Maciej 2
  • Axe-Werbung öffnet sich in neuem Browser-Tab: Was ist da los?
    software

    Axe-Werbung öffnet sich in neuem Browser-Tab: Was ist da los?

    Seit wenigen Tagen mehren sich Nutzermeldungen, nach denen sich im Browser ohne eigenes Zutun ein neuer Tab mit der Webseite des Deo-Herstellers „Axe“ öffnet. Der neue Tab öffnet sich auch bei Nutzern, die eigentlich einen AdBlocker verwenden, welcher gerade Werbung im Browser ausblenden soll.
    Martin Maciej 1
  • Firefox kommt für iOS: Jetzt also doch
    apple

    Firefox kommt für iOS: Jetzt also doch

    Entgegen früherer Aussagen der Entwickler wird es in naher Zukunft offenbar doch eine Firefox für iOS geben. Mozillas Firefox-Vizepräsident hat Mitarbeitern erklärt, dass die Stiftung eine Version für Apples Mobil-OS plane.
    Florian Matthey 4
  • Mozilla Firefox: Version 27 freigegeben
    software

    Mozilla Firefox: Version 27 freigegeben

    Die Version 27 des Firefox-Browsers wurde von Mozilla veröffentlicht. Änderungen betreffen vor allem die Social API und das Verschlüsselungsprotokoll TLS.
    Marvin Basse
  • Mozilla Firefox 26 Final erschienen
    software

    Mozilla Firefox 26 Final erschienen

    Mozilla Firefox steht ab sofort in der Ausgabe 26 zum Download bereit. Während in der entsprechenden Beta-Version noch das „Click to Play“-Prinzip (Plugins sind standardmäßig deaktiviert und müssen erst manuell aktiviert werden) für sämtliche Plugins außer Adobe Flash Player Anwendung fand, ist dieses in der Final-Version weitgehend nicht mehr implementiert. Das bedeutet, dass alle Plugins mit Ausnahme von Java...
    Marvin Basse 1
  • Mozilla Firefox 25 erschienen
    software

    Mozilla Firefox 25 erschienen

    Mozilla Firefox 25 steht ab sofort zum Download bereit und bringt einige Verbesserungen.
    Marvin Basse
  • Mozilla Lightbeam zeigt Datenspuren im Internet - Brotkrumen im Netz
    software

    Mozilla Lightbeam zeigt Datenspuren im Internet - Brotkrumen im Netz

    Habt ihr euch nicht auch schon einmal gefragt, wie viele Cookies ihr eigentlich hinterlasst, wenn ihr eine Websitzung hinter euch gebracht habt? Das neue Browser-Add-on Lightbeam für Mozilla Firefox gibt Auskunft darüber, wie viele Seiten ihr angesteuert habt und wie viele Dritte Cookies durch euch erhalten haben.
    Jonas Wekenborg
  • Mozilla veröffentlicht Firefox 21
    apple

    Mozilla veröffentlicht Firefox 21

    Die neueste Version des beliebten Browsers von Mozilla steht vor der Tür: Die offizielle Veröffentlichung von Firefox 21 ist eigentlich erst in einigen Stunden. Der Browser kann aber schon jetzt aus dem Netz geladen werden.
    Sebastian Trepesch
  • Mozilla Firefox für Mac: Der Feuerfuchs für Apple-Fans
    software

    Mozilla Firefox für Mac: Der Feuerfuchs für Apple-Fans

    Mac und Safari, das gehört zusammen, oder? Die Erfahrung musste zumindest Apples großer Konkurrent Microsoft 1995-1996 machen, als sie versuchten den Internet Explorer auch für den Mac (und teilweise sogar Unix) anzubieten. Nach nur einem Jahr wurde das Projekt mit der IE-Version 3.02 wieder begraben.
    Marco Kratzenberg
  • Firefix, Morzilla und Irefox: Der Firefox-Browser, vertippt
    software

    Firefix, Morzilla und Irefox: Der Firefox-Browser, vertippt

    Für manche Dinge muss man Google einfach lieben. Zum Beispiel für die schrullige Angewohnheit, selbst die verrücktesten Tippfehler noch brav mitzuzählen. So kann man zum Beispiel im Google Keyword-Tool herausfinden, wie viele Menschen nach dem Firefox-Browser suchen, vor allem aber wie sie danach suchen. Demnach muss man den Browser Mozilla Firefox (yep, so wird das geschrieben, folks) wohl zu den kompliziertesten...
    Marco Kratzenberg
  • Firefox als FTP-Client nutzen: Die Vorteile ausschöpfen
    software

    Firefox als FTP-Client nutzen: Die Vorteile ausschöpfen

    Das Surfen im Internet ist sehr unkompliziert geworden. Durch beispielsweise den Mozilla Firefox wird das intiutive Erkunden des World Wide Web zum Kinderspiel. Viele Vorgänge laufen dabei im Hintergrund und vor Nutzeraugen versteckt ab. So wissen zum Beispiel nur wenige, was die Protokolle HTTP und FTP sind und wofür sie benötigt werden.
    Marco Kratzenberg
  • Reminderfox: Der Firefox Kalender zur Organisation von Terminen
    software

    Reminderfox: Der Firefox Kalender zur Organisation von Terminen

    Der Mozilla Firefox Download ist inzwischen eine der verbreitetsten Lösungen zum Surfen durch das Internet. Damit Sie während Ihrer Besuche im Internet wichtige Termine nicht aus dem Auge verlieren, gibt es mit dem ReminderFox eine ideale Lösung, um Ihren Terminplan zu organisieren.
    Martin Maciej
  • Firefox Wallpaper für Fans vom Feuerfuchs
    software

    Firefox Wallpaper für Fans vom Feuerfuchs

    Mit dem Mozilla Firefox Download haben Sie eine der beliebtesten und komfortabelsten Lösungen für das Surfen im Internet. Der Browser besticht durch seine einfache und schnelle Handhabung. Der Erfolgsweg von Firefox ist insbesondere durch die Mitarbeit-Community geprägt, die den Browser mit zusätzlichen Mini-Programmen, Add-ons und Zusätzen bereichern.
    Martin Maciej
  • Firefox ohne Installation ausführen: Der portable Webbrowser
    software

    Firefox ohne Installation ausführen: Der portable Webbrowser

    Für Softwareinstallationen sind zumeist Administratorrechte nötig, um bestimmte Werte in der Windows Registrierung zu setzen. Oft ist es jedoch der Fall, dass man als Nutzer diese Rechte nicht eingeräumt bekommt, beispielsweise am Arbeitsrechner oder im Internetcafé. Dank portabler Versionen muss man nach dem Mozilla Firefox Download dennoch nicht auf den Komfort des populären Webbrowser verzichten.
    Marco Kratzenberg
  • Firefox RSS: Mit dynamischen Lesezeichen immer up-to-date
    software

    Firefox RSS: Mit dynamischen Lesezeichen immer up-to-date

    RSS-Feeds geraten in Zeiten von Twitter und Facebook immer mehr in Vergessenheit. Und doch haben die dynamischen Webseiten-Abonnements einen großen Vorteil: Man kann sie von überall ohne Anmeldung nutzen. Nachdem man den Mozilla Firefox Download durchgeführt hat, kann man sich die Updates von verschiedenen Seiten direkt in seine Lesezeichen-Leiste laden, eine extra Registrierung ist nicht vonnöten und der Dienst...
    Marco Kratzenberg
  • Firefox User Agent - Die technische Identifikation des Browsers
    software

    Firefox User Agent - Die technische Identifikation des Browsers

    Jeder Browser sendet beim Ansurfen einer Seite in der Anfrage an den Server eine Zeichenkette, die zur Identifikation dienen soll. Viele Nutzer fühlen sich nach dem Mozilla Firefox Download von Webseiten ausspioniert und würden am liebsten komplett anonym im Netz unterwegs sein. Zum Glück ist diese Funktion auch in den Einstellungen des Mozilla Firefox zu finden.
    Marco Kratzenberg
  • Firefox Geschichte: Der Feuerfuchs lernt laufen
    software

    Firefox Geschichte: Der Feuerfuchs lernt laufen

    Dank seiner vielen Funktionen, regelmäßigen Updates und der leicht zu handhabenden Benutzeroberfläche ist der Mozilla Firefox Download ein Must-Have für jedes PC-System. Obwohl Firefox offiziell erst 2004 erschienen ist, reicht die Entwicklungsgeschichte des Browsers bis in die frühen 90er-Jahre zurück. Mit seinen Anfängen als „Phoenix“, über das kurzweilige Dasein als „Firebird“ bis zur heute favorisierten...
    Martin Maciej
  • Wunderlist bekommt Browser-Erweiterung zum Speichern von Webinhalten
    apple

    Wunderlist bekommt Browser-Erweiterung zum Speichern von Webinhalten

    Wunderlist ist einer der beliebtesten Aufgabenmanagern im App Store. Mit einem Plugin „Ad to Wunderlist“ für Safari, Firefox und Chrome erweitern die Entwickler 6Wunderkinder nun den Funktionsumfang des Dienstes: Wichtige Webinhalte können nun einfach verwaltet und zwischen den persönlichen Geräten synchronisiert werden.
    Sebastian Trepesch 4
  • Mozilla stellt klar: Weiterhin kein Firefox für iOS
    apple

    Mozilla stellt klar: Weiterhin kein Firefox für iOS

    Auch Mozilla beteiligt sich am Trend hin zu Mobil-Geräten: Die Stiftung hat sogar ein eigenes Smartphone-OS entwickelt. Mozillas Vizepräsident für Produkte stellte kürzlich jedoch erneut klar, dass es keine Version des Browsers Firefox fürs iOS geben wird – zumindest solange Apple Browser-Entwicklern weiterhin so wenig Freiheiten lässt.
    Florian Matthey 6
  • Browser-Bug erlaubt "Fluten" von Festplatte mit Daten
    apple

    Browser-Bug erlaubt "Fluten" von Festplatte mit Daten

    Ein Entwickler hat einen Bug in den meisten gängigen Browsern entdeckt. Über einen Trick erlauben es die Browser HTML5-Websites, theoretisch unbegrenzt viele Daten auf der Festplatte des Besuchers zu speichern. Einzig Firefox scheint unter den beliebtesten Browsern gegen solche Seiten immun zu sein.
    Florian Matthey 2
  • Firefox 19 – Adobe Reader Plugin überflüssig
    software

    Firefox 19 – Adobe Reader Plugin überflüssig

    Was in den letzten Beta-Versionen bereits versteckt vorhanden war, hat der neue Firefox 19 jetzt zum Standard erhoben: PDFs können nun nativ ohne Plugin angesehen werden.
    Fabian Kröll
  •  Firefox: Entwickler zeigen Konzepte für neues Design
    software

    Firefox: Entwickler zeigen Konzepte für neues Design

    Der Browser aus dem Hause Mozilla erfreut sich großer Beliebtheit und kommt nicht nur auf Windows-Rechnern, sondern auch auf anderen Systemen zum Einsatz. Erste Entwürfe zeigen, wie sich die Entwickler ein einheitliches Design samt Benutzerführung unter den verschiedenen Betriebssystemen vorstellen.
    Hüseyin Öztürk
  • Stealthy: Spioniert das Browser-Add-on seine Nutzer aus?
    software

    Stealthy: Spioniert das Browser-Add-on seine Nutzer aus?

    Wer im Netz unerkannt surfen möchte, greift sehr gerne auf Proxy-Server zurück, und Browser-Add-ons wie Stealthy ermöglichen eine komfortable Nutzung, indem sie automatisch nach passenden Servern suchen. Nun scheint es aber so, dass genau diese Erweiterung das Surfverhalten ihrer Nutzer ausspioniert.
    Hüseyin Öztürk
  • Firefox 3.6: Mozilla plant Auto-Upgrade auf Firefox 12
    software

    Firefox 3.6: Mozilla plant Auto-Upgrade auf Firefox 12

    Wie Mozilla bereits im März mitgeteilt hatte, endete vor knapp einer Woche der Support für Firefox 3.6. Künftig wird es für den altgedienten Browser keine Sicherheits-Updates mehr geben, und Mozilla empfahl den Nutzern einen Wechsel auf eine aktuellere Version. Anscheinend plant man sogar ein Auto-Upgrade auf die Version 12.
    Hüseyin Öztürk 3
  • Firefox 12 steht ab sofort zum Download bereit
    software

    Firefox 12 steht ab sofort zum Download bereit

    Mozilla hat Firefox 12 zum Download freigegeben und präsentiert mit der neuen Version einige Neuerungen, auf die man schon lange gewartet hat. Neben den sogenannten stillen Updates darf man sich auch noch über ein verstecktes Features freuen. Der Browser steht für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung.
    Hüseyin Öztürk 1
  • Mozilla Firefox: Plug-ins starten erst auf Wunsch
    software

    Mozilla Firefox: Plug-ins starten erst auf Wunsch

    Um im Netz alle Inhalte beziehungsweise alle Funktionen einer Webseite nutzen zu können, benötigen Browser zusätzliche Plug-Ins für die Darstellung. Jedoch sind sie nicht für jede Seite nötig oder erwünscht. Mozilla arbeitet derzeit an einer Lösung für Firefox, wo der Nutzer bestimmen kann, wann ein Plug-In gestartet wird.
    Hüseyin Öztürk 2
  • Firefox: Mozilla präsentiert Videochat ohne Plug-ins
    software

    Firefox: Mozilla präsentiert Videochat ohne Plug-ins

    Entwickler von Mozilla haben es geschafft auf Basis des HTML5-Standards „Web Real Time Communication“ (WebRTC), das noch nicht als finale Version zur Verfügung steht, einen Videochat zu realisieren, das mit Hilfe des sogenannten BrowserID-Features funktioniert und vollkommen ohne zusätzliche Plug-Ins auskommt.
    Hüseyin Öztürk 1
  • Mozilla zeigt erste Bilder von Firefox im Metro-Stil
    software

    Mozilla zeigt erste Bilder von Firefox im Metro-Stil

    Vor etwas mehr als drei Wochen hatten die Entwickler von Mozilla angekündigt für die Metro-Oberfläche von Windows 8 einen passenden Firefox-Browser zu programmieren. Nun hat Brian R. Bondy, Entwickler bei Mozilla, erste Bilder und Informationen in seinem Blog zur Metro-Version von Firefox veröffentlicht.
    Hüseyin Öztürk 8
  • Mozilla stellt den Support für Firefox 3.6 ein
    software

    Mozilla stellt den Support für Firefox 3.6 ein

    Die Entwickler bei Mozilla haben nun bekannt gegeben, dass man am 24. April den Support für die Version 3.6 des Firefox-Browsers einstellen wird. Damit heißt es für alle Nutzer der alten Version so langsam aber sicher Abschied nehmen. Die Entwickler empfehlen den Nutzern auf einen aktuellen Browser zu wechseln.
    Hüseyin Öztürk 1
  • Firefox - Rückblick auf 2011 und Ausblick auf 2012
    software

    Firefox - Rückblick auf 2011 und Ausblick auf 2012

    Seit wenigen Tagen kann man sich die Version 11 des beliebten Firefox-Browsers auf den Rechner holen. Seit sich Mozilla dazu entschlossen hat, alle sechs Wochen eine neue Version zu veröffentlichen, dürfen sich die Nutzer in regelmäßigen Abständen über Neuerungen freuen. Nun gibt Mozilla unter anderem einen Ausblick, was uns 2012 noch alles erwartet.
    Hüseyin Öztürk
  • Phishing-Warnung: Packstation-Kunden aufgepasst - UPDATE
    software

    Phishing-Warnung: Packstation-Kunden aufgepasst - UPDATE

    Wer dieser Tage eine E-Mail mit dem Absender „sicherheit@packstation.de“, sollte ganz genau hinsehen. Die Nachricht fordert den Empfänger auf, die Benutzerdaten seiner Packstation zu „verifizieren“, sie also erneut in ein Formular einzugeben. Die Daten gelangen jedoch nicht zu DHL, sondern in die Hände unbefugter Dritter.
    Flavio Trillo 6
  • Mozilla gibt Firefox 11 mit neuen Features zum Download frei
    software

    Mozilla gibt Firefox 11 mit neuen Features zum Download frei

    Ab sofort kann man sich die aktuelle Version des Mozilla-Browsers auf den heimischen Rechner herunterladen. Die Entwickler haben nicht nur ein paar Schwachstellen beseitigt, sondern dem Browser auch ein paar recht nützliche Funktionen spendiert, die man sicherlich gerne nutzen wird.
    Hüseyin Öztürk 1
  • Google arbeitet an Metro-Oberfläche für Chrome
    software

    Google arbeitet an Metro-Oberfläche für Chrome

    Die Consumer Preview von Windows 8 steht nun seit rund zwei Wochen zum Download zur Verfügung und nachdem bereits Mozilla bekannt gegeben hatte an einem separaten Browser für das kommende Microsoft Betriebssystem zu arbeiten, gibt es nun auch Neuigkeiten aus dem Hause Google zu diesem Thema.
    Hüseyin Öztürk 1
  • Firefox 11 - Veröffentlichung wird verschoben
    software

    Firefox 11 - Veröffentlichung wird verschoben

    Eigentlich sollte diese Woche die Firefox 11 veröffentlicht werden, aber den Zyklus alle sechs Wochen eine neue Version zu veröffentlichen wird Mozilla dieses Mal nicht einhalten. Demnach werden die Nutzer sich noch ein wenig gedulden müssen, bis sie mit der aktuellsten Version im Netz surfen können.
    Hüseyin Öztürk