Den Firefox im abgesicherten Modus benutzen

Marvin Basse

Der Browser Firefox wird am häufigsten zum Internetsurfen genutzt, was neben vielen anderen Features auch in seiner hohen Sicherheit begründet liegt. So besteht auch die Möglichkeit, Firefox im abgesicherten Modus zu verwenden, was zur Fehlersuche sinnvoll sein kann.

Firefox abgesicherter Modus Video.

Der Firefox von Mozilla ist der am häufigsten genutzte Webbrowser, unter anderem wegen seiner umfassenden Erweiterbarkeit und auch seiner hohen Sicherheit. Zu letzterem trägt auch die Möglichkeit bei, den Mozilla Firefox Download im abgesicherten Modus starten zu können. Dies kann sinnvoll sein, um Probleme zu beheben, die während des Surfens mit dem Webbrowser auftreten können.

Firefox abgesicherter Modus

Firefox abgesicherter Modus: So wird er aufgerufen

Firefox im abgesicherten Modus zu starten, bietet sich dann an, wenn Probleme während der Benutzung des Browsers auftreten, die möglicherweise auf ein Add-on oder eine bestimmte, vorgenommene Einstellung des Browsers zurückzuführen sind. Um den abgesicherten Modus zu benutzen, geht man zunächst auf das „Firefox“-Menü links oben auf der Oberfläche des Browsers. Hier klickt man zunächst auf „Hilfe“ und dann auf „Mit deaktivierten Add-ons neu starten“, woraufhin Firefox im abgesicherten Modus neu gestartet wird. Im nun erscheinenden Fenster betätigt man den Button „Im abgesicherten Modus weiterarbeiten“, um Firefox in diesem zu benutzen. Alle Add-ons und Anpassungen des Firefox sind nun deaktiviert, so dass man das Verhalten des Firefox im abgesicherten Modus mit dem im normalen Modus vergleichen kann. Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, Firefox im normalen Modus zu starten, und dabei nur einzelne Funktionen wie die Add-ons zu deaktivieren. Dazu wählt man die entsprechenden Kästchen aus und klickt auf den Button „Änderungen ausführen und neu starten“.

Firefox abgesicherter Modus aktiviert

Bilderstrecke starten
25 Bilder
„Inkognito-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web mit iPhone und Co.

Firefox abgesicherter Modus wieder deaktivieren

Um mit dem Firefox den abgesicherten Modus wieder zu verlassen, muss der Browser einfach beendet und im Anschluss wieder neu gestartet werden. Aufgrund der einfachen Aktivierung und Deaktivierung des abgesicherten Modus ist es schnell möglich, herauszufinden, ob für eine Fehlfunktion Add-ons oder vorgenommene Einstellungen des Firefox verantwortlich sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* gesponsorter Link