Firefox Daten sichern: Schnell und einfach mit Firefox-Profilen

Martin Maciej

Bei Ihren Streifzügen durch das Internet sammeln sich persönliche Daten an, durch die Sie den Browser individuell auf Sie zuschneiden. Direkt nach dem Mozilla Firefox Download wird der entsprechende Ordner mit Ihren persönlichen Daten erstellt. Bei der Arbeit mit Firefox wird dieser Ordner angereichert mit Ihren Lesezeichen, Ihrer Chronik, gespeicherten Passwörtern, Einstellungen usw.

Um diese Daten bei einem Crash Ihres Systems, einem bevorstehenden Formatieren der Festplatte oder für eine Verwendung auf anderen Geräten parat zu haben, sollten Sie regelmäßig die Firefox Daten sichern.

firefox daten sichern profil

Alle wichtigen Daten werden im Firefox-Profil gespeichert. Den entsprechenden Ordner können Sie über das Firefox-Hilfe-Menü öffnen. Dort wählen Sie die „Informationen zu Fehlerbehebung“. Im Abschnitt Allgemeine Informationen finden Sie den Unterpunkt „Profilordner“ mit dem Button „Ordner anzeigen“. Der Ordner trägt dabei eine automatisch generierte Buchstabenkombination als Bezeichnung. Alternativ finden Sie den Profilordner durch die Eingabe von „%APPDATA%MozillaFirefoxProfiles“ im Windows-Startmenü. Hier finden Sie nicht nur die persönlichen Daten von Firefox, sondern auch alle Daten, die durch Add-ons angelegt wurden.

Tipp: Firefox-Profil importieren, exportieren & wiederherstellen (Anleitung mit Bildern)

Bilderstrecke starten
25 Bilder
„Inkognito-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web mit iPhone und Co.

Wie Sie Ihre Firefox Daten sichern

Damit Sie die Firefox Daten sichern können, kopieren Sie den gesamten Profilordner und legen ihn in den Zielordner, z. B. auf einem USB-Laufwerk ab. Wenn Sie nur Ihre Passwörter sichern möchten, kopieren Sie die Dateien „key3.db“ und „signons.sqlite“ aus dem Ordner. Ihre Lesezeichen können Sie auch ganz einfach im Firefox-Lesezeichenmenü sichern.

Firefox Daten sichern und wiederherstellen

Nachdem Sie Ihre Firefox Daten sichern, können Sie diese natürlich auch wieder herstellen. Hierzu müssen Sie den Browser zunächst beenden. Suchen Sie dann anhand oben beschriebener Methode den aktuellen Firefox Profil-Ordner heraus („%APPDATA%MozillaFirefoxProfiles“). Überschreiben Sie diesen mit Ihrem gesicherten Ordner. Dabei müssen Sie eventuell den Ordnernamen Ihres Backups an den aktuellen Profilnamen anpassen, so dass die Dateien im aktuellen Profilordner von dem Backup Ihrer Firefox Daten überschrieben werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Opensource-DVD

    Opensource-DVD

    Die Opensource-DVD ist ein Megaprojekt mit offenem Ende. Seit rund einem Jahrzehnt stellt Christian Trabi die wohl vollständigste Opensource-Sammlung zusammen. Warum das mehr ist, als nur eine Programmsammlung, erfahrt Ihr hier!
    Marco Kratzenberg
  • Opera: VPN aktivieren – so geht's

    Opera: VPN aktivieren – so geht's

    Mit einem VPN könnt ihr das Geoblocking von verschiedenen Seiten umgehen, vor eurem Provider unbemerkt Seiten ansurfen und sicherer in öffentlichen WLAN-Netzen agieren. Die meisten VPN-Services sind jedoch kostenpflichtig und kostenfreie Proxy-Server häufig sehr langsam.
    Thomas Kolkmann 3
* gesponsorter Link