Download-Wochenrückblick 47/2016: Die wichtigsten Updates und Neuzugänge

Marvin Basse

Damit ihr in der schnelllebigen Welt der Windows-Software nicht den Überblick verliert, gibt es von uns einmal wöchentlich eine Übersicht über die wichtigsten Updates und Neuerscheinungen der vergangenen Woche, diesmal für die Kalenderwoche 47/2016.

Download-Wochenrückblick 47/2016: Die wichtigsten Updates und Neuzugänge
Bildquelle: Odua Images.

Thunderbird stammt vom Hersteller Mozilla, der auch für den Firefox verantwortlich zeichnet und ist ein kostenloser E-Mail-Client, der unter anderem durch seine automatische Konto-Einrichtung und übersichtliche Programmoberfläche überzeugt. Smart Defrag ist eine Freeware, mit der ihr eure Festplatte defragmentieren könnt, so dass diese schneller arbeitet und die Gesamtleistung des Systems erhöht wird. TomTom HOME ist ein ebenfalls kostenloses Programm, das euch dazu befähigt, die Software eures TomTom-Navigationsgeräts auf dem Rechner zu verwalten, zu aktualisieren und deren Funktionsumfang zu erweitern und zu personalisieren.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Windows 10: Die 25 wichtigsten Programme.

Download-Wochenrückblick 47/2016: Die wichtigsten Updates und Neuaufnahmen

Mozilla Thunderbird 45.5.0 ist ein beliebter E-Mail-Client mit automatischer Kontoeinrichtung und leistungsstarkem Spamfilter, der um viele Feature erweitert werden kann und so durchaus eine Konkurrenz zu Microsoft Outlook darstellt.
Smart Defrag 5.4.0 defragmentiert eure Festplatte und verkürzt so die Zugriffsgeschwindigkeit. Außerdem verbessert das Tool die Dauer eures Systemstarts und enthält eine Optimierungsfunktion für Spiele.
TomTom HOME 2.9.93 verschafft euch ein Tool zum Verwalten, Aktualisieren sowie zum Erweitern und Personalisieren des Funktionsumfangs der Software eures TomTom-Navigationsgeräts.
Mit oCam 344.0 könnt ihr Bildschirmvideos anfertigen sowie Screenshots aufnehmen, wobei das Tool sehr einfach zu bedienen ist und eine ganze Reihe nützlicher Optionen aufweist.
Connectify Hotspot Lite 2016.0.10 versetzt euch in die Lage, aus euren Rechner einen WLAN-Hotspot zu machen und so sämtlichen Geräten im Netzwerk den Internetzugang zur Verfügung zu stellen sowie Daten zwischen den Geräten auszutauschen.
CPU-Z 1.78 ist ein Diagnosetool, das umfangreiche Informationen über die Hardware eures Rechners wie Mainboard, Prozessor oder Grafikkarte eruiert und diese in einem übersichtlichen Programmfenster anzeigt.
VideoCacheView 2.97 ist ein Tool zum Herunterladen von Videos aus dem Internet mittels des Browsercaches, so dass ihr euch diese zu einem späteren Zeitpunkt auch ohne Internetverbindung ansehen könnt.
Glary Utilities 5.64 stellt euch eine Sammlung von Reinigungstools zur Verfügung, mit welchen ihr eure System umfassend warten, optimieren und so wieder schneller machen könnt.
PDFCreator 2.4.1 ist eine Freeware, mit welcher ihr PDF-Dokumente aus jeder Anwendung erstellen und Dateien anderer Formate in PDF-Dateien konvertieren könnt.
Core Temp 1.5.1 liest die Temperatur eures CPU-Kerns aus und kann weiterhin die genauen Spezifikationen eures Prozessors ermitteln. Geeignet ist die Freeware besonders für Übertaktungszwecke.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Bildschirm 1 und 2 tauschen: So klappts

    Bildschirm 1 und 2 tauschen: So klappts

    Unter Windows könnt ihr einen zweiten Bildschirm anschließen und zum Beispiel die Anzeige auf zwei Monitoren erweitern. Nach dem Anschließen kann es passieren, dass der eigentliche Inhalt nicht auf dem gewünschten Monitor erscheint. Mit einer Einstellung könnt ihr Bildschirm 1 und 2 tauschen.
    Martin Maciej
  • Die 109 praktischsten Ausführen-Befehle für Windows 10, 8 und 7

    Die 109 praktischsten Ausführen-Befehle für Windows 10, 8 und 7

    Über Ausführen-Befehle gelangt ihr sehr viel schneller zu einer bestimmten Windows-Einstellung, als euch ewig durch verschiedene Fenster zu klicken. Auch könnt ihr so schnell Windows-Programme öffnen. Wir zeigen euch, die praktischsten Ausführen-Befehle in unserer Liste.
    Robert Schanze
  • Twitter: Dark Mode aktivieren – so geht's

    Twitter: Dark Mode aktivieren – so geht's

    Für Twitter gibt es einen Dark Mode, der die Webseite oder App mit dunklem Hintergrund anzeigt. Das ist besonders abends oder nachts angenehmer für die Augen. Wir zeigen, wie ihr das dunkle Theme am PC oder Smartphone aktiviert.
    Robert Schanze
* gesponsorter Link