Grüne: Ab 2030 nur noch Elektroautos – Verbot von Diesel- und Benzin-Neuzulassungen gefordert

Peter Hryciuk

Die Grünen wollen die sogenannte „Verkehrswende“ mit drastischen Schritten durchsetzen. Ab 2030 sollen keine Fahrzeuge mehr mit Diesel- und Benzinmotoren zugelassen werden. Stattdessen soll bis dahin voll auf Elektroautos gesetzt werden – was auch eine große Chance für die Autobauer sein könnte.

Grüne: Ab 2030 nur noch Elektroautos – Verbot von Diesel- und Benzin-Neuzulassungen gefordert

Grüne wollen Umstieg auf Elektroautos erzwingen

Während die Bundesregierung mit ihren Zuschüssen für Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge keinen großen Run auf Elektroautos ausgelöst hat, fordern die Grünen ab 2030 einen Zulassungsstopp für Autos mit Benzin- und Dieselmotoren. Ab diesem Zeitpunkt würden laut dem Vorschlag nur noch Fahrzeuge zugelassen, die elektrisch, leise und ohne Verursachung von CO2-Ausstoß unterwegs sind. Damit soll die Verkehrswende endlich durchgesetzt, statt nur langsam vorangetrieben werden.

Deutsche Autobauer haben den Anschluss verloren

VW-ID-Concept-2016

Im Antrag für den Grünen-Bundesparteitag im November wird den deutschen Autobauern vorgeworfen, den Anschluss an die weltweite Konkurrenz aus China, den USA und Japan verloren zu haben. Während dort Elektromobilität deutlich vorangetrieben werde, haben Hersteller wie VW oder Mercedes-Benz gerade erst mit dem I.D. oder EQ Studien vorgestellt, die irgendwann in einigen Jahren Realität werden sollen. Konzerne aus den USA wie Tesla, aber auch General Motors mit dem deutschen Ableger Opel sind schon deutlich weiter. Selbst Renault hat einen neuen Akku für den ZOE entwickelt, der bei gleicher Größe fast die doppelte Kapazität und Reichweite ermöglicht.

Der Abgasskandal muss ein Weckruf sein

Dr. Dieter Zetsche am Generation EQ

In den letzten Monaten hat der Abgasskandal rund um VW und Dieselmotoren für Unruhe gesorgt. Die Grünen denken, dass das ein Weckruf sein müsse, damit die großen deutschen Autobauer endlich voll in die Elektromobilität einsteigen und nicht nur nebenbei einige wenige Modelle mit mickrigen Reichweiten vorstellen, während man weiterhin auf Diesel und Benziner setzt. Selbst Ford möchte bis 2020 fast die Hälfte seiner Fahrzeuge komplett auf Elektromotoren umstellen – insgesamt sind 13 Modelle geplant.

Die Chancen, dass sich der Vorschlag der Grünen wirklich durchsetzen kann, sind hingegen wohl eher gering einzuschätzen. In 14 Jahren könnte die Elektromobilität aber auch auf einem ganz neuen Level stehen. Schon jetzt haben wir Reichweiten von über 400 km – und die Technologie entwickelt sich weiter. Eine drohende Zulassungssperre könnte die Entwicklung durchaus vorantreiben.

via heise

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Volkswagen Concept Car I.D. auf der Paris Motor Show 2016

Volkswagen Concept Car I.D. auf der Paris Motor Show 2016.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung