Mit dem mUSBfixer Download bekommt ihr ein schlankes Tool, das euch die Möglichkeit gibt, USB-Sticks und SD-Karten schnell und unkompliziert zu formatieren selbst dann, wenn diese schreibgeschützt sind.

 

mUSBfixer

Facts 

Daneben ist der mUSBfixer Download auch dazu in der Lage, Ordner wiederherzustellen, die in Verknüpfungen konvertiert wurden.

mUSBfixer

mUSBfixer Download: Installation und Bedienung des Tools

Nach dem Download von mUSBfixer und der Installation des Tools, erscheint sogleich dessen Hauptfenster, in dem ihr die Funktionen aufrufen könnt. Zunächst wählt ihr jedoch unter „Select the Drive to Fix“ das Laufwerk aus, welches ihr formatieren bzw. auf dem ihr Ordner aus Verknüpfungen wiederherstellen wollt. Falls ihr das Laufwerk erst nach dem Start von mUSBfixer angeschlossen habt, könnt ihr die Auswahl mittels „Refresh“ aktualisieren, so dass das neu angeschlossene Laufwerk anschließend in der Auswahl erscheint. Habt ihr euch für ein Laufwerk entschieden, könnt ihr mittels des Buttons „Recover Shortcut Folders“ zu Verknüpfungen konvertierte Ordner wiederherstellen. Mit einem Klick auf den Button „Format Write Protected Drive“ könnt ihr Laufwerke formatieren, auch wenn diese schreibgeschützt sind. Natürlich solltet ihr euch vor Ausführen dieser Aktion darüber im Klaren sein, dass bei einer Formatierung sämtliche Daten auf dem jeweiligen Datenträger gelöscht werden. Befinden sich auf dem USB-Stick oder der SD-Karte also noch Daten, die ihr behalten wollt, solltet ihr diese zuvor auf einen anderen Datenträger überspielen.

Zum Thema:

 

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für mUSBfixer von 4/5 basiert auf 2 Bewertungen.