Nero Recode 2014

Marvin Basse

Nero Recode 2014 ist ein Programm zum Rippen und Konvertieren von Video- und Audiodateien.

Nero Recode 2014 ist ein Programm zum Konvertieren von Video- und Audodateien und Teil der Multimedia-Suite Nero 2014. Konvertiert werden können dabei sowohl Mediendateien von der Festplatte, als auch von Datenträgern wie CD, DVD und Blu-ray-Disc. Das Programm konvertiert die Ausgangsdateien in die Formate 3GP, AIFF, APE, AVI, MKV, MPEG-2, MPEG-4, und WMV (für Video) sowie FLAC, HD-AAC, MP3, MP3HD, OGG, WMA (für Audio). Bei Videodateien ist es auch möglich, nur die Audiospur zu extrahieren und zu konvertieren. Die Multimediadateien können durch passende Geräteprofile auch in Formate konvertiert werden, die kompatibel mit iPad, iPhone und iPod sind.

Nero Recode 2014: Bedienung und Funktionsweise

Die Bedienung von Nero Recode 2014 gestaltet sich sehr einfach. Ihr könnt in das Programm geladene Multimediadateien einfach per Drag & Drop konvertieren. Durch die Unterstützung von GPU-Beschleunigung ist die Software recht leistungsstark, außerdem werden Stapelverarbeitung und mehrfache Konvertierung unterstützt. Weiterhin gibt es in Nero Recode 2014 die neue Funktion „Auftrag an Gerät“ (Job-to-device), mit welcher Konvertierungsaufträge per Gerät gruppiert werden können.

Nero-Recode-2014

Social Media-Unterstützung und Profile

Neben der Konvertierung von Mediendateien können diese mit Nero Recode 2014 auch zu YouTube, Flickr und Facebook exportiert werden. Von Facebook, Flickr und MyNero können auch Mediendateien in das Programm importiert werden.

Wer sich nicht so gut mit Video- und Audioformaten auskennt, kann auch auf vorkonfigurierte Profile für Geräte zurückgreifen, wovon in Nero Recode 2014 eine ganze Reihe implementiert sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

* gesponsorter Link