Seit Ende März gibt es Microsoft Office fürs iPad als kostenlosen Download - für Bearbeitungs-Funktionen müssen Benutzer allerdings ein Office-365-Abonnement abschließen. Für dieses gibt es nun eine günstigere Option, die nur einen Rechner und ein Tablet umfasst.

 

Office 365 für iOS

Facts 

Office 365 Personal“ heißt die neue Option, die Microsoft seit letzter Nacht anbietet. Während das Standard-Angebot „Office 365 Home“ die Installation von Office auf fünf PCs oder Macs sowie fünf Tablets erlaubt - also vor allem für Familien interessant sein dürfte -, können Office-365-Personal-Kunden die Software nur auf einem PC oder Mac sowie einem Tablet installieren. 20 Gigabyte Online-Speicher gibt es mit der Option auch nur einmal und nicht für fünf verschiedene Benutzer. Wie bei Office 365 Home sind in der Personal-Option auch monatlich 60 Skype-Freiminuten enthalten.

Office 365 Home kostet weiterhin 10 Euro im Monat oder 99 Euro im Jahr. Office 365 Personal gibt es wiederum für 7 Euro im Monat oder 69 Euro im Jahr. Das neue Angebot dürfte in Zukunft auch innerhalb der iPad-Apps als In-App-Einkauf verfügbar sein; bisher erscheint den Benutzern dort allerdings weiterhin nur die „Home“-Option. Ob Microsoft „Home“-Bestandskunden einen Umstieg auf „Personal“ erlaubt und einen Teil der Kosten erstattet, ist unklar - wer daran Interesse hat, sollte sich an den Microsoft-Kundendienst wenden und auf die Kulanz des Unternehmens hoffen.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.