Adressverwaltung-Software

Jeder kann eine gute Adressverwaltung gebrauchen! Seit es Computer gibt, zählt Software zur Adressverwaltung zu den meistgenutzten Programmen. Es gibt Adressverwaltungen mit Kundenverwaltung, die Tausend Euro kosten, aber natürlich findet man auch Freeware bzw. OpenSource-Programme in diesem Sektor. Für Privatanwender ist in den meisten Fällen die Adressverwaltung kostenlos.

Solche Programme unterscheiden sich hinsichtlich ihres Funktionsumfangs. In den meisten Fällen dürfte es ausreichen, wenn die Adressverwaltung Namen und Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und vielleicht noch das Datum des Geburtstags aufnimmt. Einige Programme können die Daten in der Cloud ablegen oder sich mit anderer Software synchronisieren. Bei einer Adressverwaltung für das Büro ist zumeist gleichzeitig auch noch eine Terminplanung oder zumindest ein Kalender zu finden.

Adressverwaltung als Freeware

Wer eine Adressverwaltung kostenlos downloaden will und nur die wichtigsten Funktionen braucht, sollte sich unbedingt mal MH Adressbuch ansehen. Wesentlich umfangreicher ist die Adressverwaltung SpeedAddress. Sie ist für private Anwender kostenlos nutzbar, bietet eine weitgehende Anpassung an eigene Anforderungen, ist netzwerkfähig und enthält auch eine Dokumentenverwaltung. Natürlich könnt Ihr Eure Adressverwaltung auch in Excel durchführen. Das hat zumindest den Vorteil, dass es sofort eine vernünftige Adress-Schnittstelle zu Word gibt.

Kommerzielle Adressverwaltung

Bei der Adressverwaltung im Büro werden ganz andere Ansprüche gestellt. Hier geht es meist auch gleichzeitig um die Verwaltung von Terminen und um die Kontrolle von Kontakten, Rechnungen und Buchungen. Darum sind solche Arten der Office-Adressverwaltung meist in Paketen als CRM (Customer-Relationship-Management) zusammengefasst. Dabei werden alle Prozesse der Kundenbeziehungen unter einer Oberfläche verwaltet, die neben der Adressverwaltung eben auch alle anderen Schritte enthält. Ein Beispiel solcher Programme ist  z.B. die Clients-Guide CRM Software, mit der kleine und mittlere Unternehmen effektiv ihre Kundenbeziehungen pflegen können. Und natürlich enthält das Paket auch eine umfangreiche Adressverwaltung!

Adressverwaltung als App

Adressverwaltungs-Apps werden seltener genutzt, weil jedes Mobilgerät automatisch in der Lage ist, nicht nur Telefonnummern zu speichern, sondern noch viel mehr Kontaktdaten aufzunehmen. Wenn man sich solch eine App besorgt, dann sollte die Adressverwaltung zumindest zu einer Synchronisierung über das Internet in der Lage sein und seine Daten dort auch sichern.

Top Software in Adressverwaltung-Software

Alle Produkte

Updates & Neuerscheinungen

* gesponsorter Link