Opanda PhotoFilter

Marvin Basse

Der Opanda PhotoFilter Download bietet euch die Möglichkeit, Fotos mit Farbfiltern zu verschönern, wobei mehr als 100 Filter der Hersteller Kodak, Cokin und Hoya zur Verfügung stehen.

Nach dem Download von Opanda PhotoFilter, Installation und Start des Programms könnt ihr mittels „Load“ Bilder in das Programm laden, wobei sämtliche gängigen Bildformate unterstützt werden. Um nun einen Farbfilter anzuwenden, wählt ihr im oberen Bereich zunächst den Hersteller aus und anschließend den spezifischen Filter im Drop-Down-Menü mit selbiger Überschrift.

Opanda-PhotoFilter

Opanda PhotoFilter Download: Filter konfigurieren und anwenden

Mittels des Schiebereglers unter „Density“ gibt euch der Opanda PhotoFilter Download die Möglichkeit, die Intensität des gewählten Effekts festzulegen. Wenn ihr den Play-Button darunter betätigt, wird der gerade ausgewählte Effekt angewendet. Links könnt ihr mittels der Buttons „Original“ und „Preview“ zwischen dem Original des Bildes und der Vorschau mit angewendetem Filter umschalten. Weiterhin habt ihr hier auch die Möglichkeit, das Bild zu vergrößern oder zu verkleinern und zu verschieben. Mit dem Button „Save“ könnt ihr schließlich die Ergebnisdatei wahlweise als JPG, TIF oder BMP speichern.

Opanda PhotoFilter in unterschiedlichen GUI-Versionen erhältlich

Unter unserem Downloadbutton ladet ihr euch die „Aqua“-Version von Opanda PhotoFilter herunter, weiterhin gibt es auch noch die „Panther“-Version, die ihr euch unter vorhergehendem Link herunterladen könnt. Die beiden Ausgaben unterscheiden sich lediglich im Design der Oberfläche, nicht aber in der Funktionalität.

Zum Thema:

Zum Hersteller

Zu den Kommentaren

Kommentare

* Werbung