OpenOffice

Jonas Wekenborg

Alle Artikel zu OpenOffice

  • OpenOffice: Sprache der Rechtschreibprüfung und Menüs ändern

    OpenOffice: Sprache der Rechtschreibprüfung und Menüs ändern

    Wenn ihr Texte in verschiedenen Sprachen verfasst oder OpenOffice versehentlich in der falschen Sprache installiert habt, könnt ihr in OpenOffice die Sprache einfach ändern. Dabei ist zwischen der Sprache in den Menüs und der Sprache der Rechtschreibprüfung zu unterscheiden. In diesem Ratgeber zeigen wir euch, wie ihr die Sprache in OpenOffice umstellen könnt.
    Thomas Kolkmann
  • Briefumschlag bedrucken mit Word, OpenOffice und Co.

    Briefumschlag bedrucken mit Word, OpenOffice und Co.

    Wer eine Sauklaue hat oder einfach viel Post verschickt, kann Briefumschläge bedrucken lassen. Hierfür sind keine teuren Programme und auch keine tiefgründigen Computerkenntnisse nötig. Vielmehr könnt ihr ganz einfach in Word oder den kostenlosen Alternativen OpenOffice oder LibreOffice Briefumschläge bedrucken.
    Martin Maciej
  • Bewerbung Zeilenabstand: Layout nach DIN-Norm gestalten

    Bewerbung Zeilenabstand: Layout nach DIN-Norm gestalten

    Egal, ob ihr eure Bewerbung mit Word, LibreOffice, OpenOffice oder einem anderen Schreibprogramm anfertigt, die korrekte formale Gestaltung ist ebenso entscheidend für den Erfolg wie der Inhalt. Damit nichts schief geht, sollte bis ins Detail wirklich alles stimmen. Bewerbungen sind im weitesten Sinne der Textkategorie Geschäftsbrief zuzuordnen und entsprechend gibt es normierte Erwartungshaltungen bezüglich der Form...
    Kristina Kielblock
  • Dokumentenmanagement Freeware: 3 Tools im Schnellcheck

    Dokumentenmanagement Freeware: 3 Tools im Schnellcheck

    Wer mit größeren oder auch kleinen Teams zusammenarbeitet und sich nach einem Dokumentenmanagement-Tool umsieht, muss nicht auf teure Software zurückgreifen. Es gibt mittlerweile gute kostenlose Alternativen. Wir stellen einige vor, die einen genaueren Test lohnen.
    Paul Henkel 3
  • Open Office: Seitenzahlen ab Seite 3 beginnen lassen

    Open Office: Seitenzahlen ab Seite 3 beginnen lassen

    Gerade bei wissenschaftlichen Arbeiten oder Dokumenten mit Titelblatt und Inhaltsverzeichnis sollen die Seitenzahlen häufig nicht auf der ersten, sondern einer späteren Seite beginnen. Wie man dieses Problem löst, erklären wir in diesem Artikel.
    Paul Henkel
  • XPS in PDF umwandeln: so geht es online und mit kostenlosem Download

    XPS in PDF umwandeln: so geht es online und mit kostenlosem Download

    Bei einer XPS-Datei handelt es sich um ein Dokument, welches im „XML Paper Specification Format“ abgelegt ist. Die Datei enthält Daten, Texte und Inhalte, die durch das Dateiformat auf eine bestimmte Art gelayoutet sind. Zudem finden sich hier Druckeigenschaften. Wer eine XPS-Datei nicht öffnen kann, kann diese auch in PDF umwandeln.
    Martin Maciej
  • OpenOffice: Fußzeile einfügen, Seitenzahlen einrichten und entfernen

    OpenOffice: Fußzeile einfügen, Seitenzahlen einrichten und entfernen

    Mit dem Textverarbeitungsprogramm Writer aus dem OpenOffice Download richtet man sich eine funktionsfähige Lösung zum Erstellen von eigenen Textdokumenten auf dem Computer ein. Aufgrund der Funktionsvielfalt des Programms sind viele Features auf den ersten Blick nicht so einfach zu finden. Hier erfahrt ihr, wie man in OpenOffice mit Fußzeilen arbeiten kann.
    Martin Maciej
  • PPS-Datei öffnen – so geht’s auch ohne PowerPoint

    PPS-Datei öffnen – so geht’s auch ohne PowerPoint

    Bei all den verschiedenen Dateiformaten, die bei Windows-Rechnern die Kreise machen, verliert man schnell den Überblick, welches Programm für welches Format zuständig ist. Solltet ihr eine PPS-Datei auf der Festplatte finden oder per E-Mail zugesandt bekommen, erfahrt ihr hier, wie man diese öffnen kann.
    Martin Maciej 1
  • OpenOffice: Extensions, die ihr kennen solltet

    OpenOffice: Extensions, die ihr kennen solltet

    Sofern ihr emsige Nutzer der kostenlosen Büro-Suite OpenOffice seid und euch mit den gängigen Anwendungsbereichen auskennt, können wir euch an dieser Stelle vermutlich noch einige hilfreiche Extensions oder Plug-ins ans Herz legen, mit denen ihr das Allround-Talent noch um einige Funktionen aufwerten könnt.
    Jonas Wekenborg
  • Access Alternative: OpenOffice Base

    Access Alternative: OpenOffice Base

    Langjährige Nutzer von Microsoft Office haben in Access die Lösung für alle Probleme bei Datenbankfragen entdeckt. Was aber tun, wenn man eine kostenlose Lösung benötigt, die im Funktionsumfang nicht hinterherhinkt? Wir stellen euch die Access-Alternative Base vor und erklären, was die Datenbankverwaltung auf dem Kasten hat.
    Jonas Wekenborg 2
  • Datenbanken erstellen: Mit OpenOffice geht's kostenlos

    Datenbanken erstellen: Mit OpenOffice geht's kostenlos

    Neben dem wohl hauptsächlich benutzten Textverarbeitungsprogramm und der funktionsstarken Tabellenkalkulation bietet der OpenOffice Download noch einige Anwendungen mehr, auf die man einen Blick werfen sollte. Wer z. B. gerne eine Datenbank erstellen möchte, bekommt die passende Möglichkeit hier mit Base gleich mitgeliefert.
    Martin Maciej 1
* Werbung