So lassen sich in OpenOffice Zahlen hochstellen

Martin Maciej

Bei der Arbeit mit dem OpenOffice Download hat man vielerlei Möglichkeiten, um die eingegebenen Zeichen nach seinem Wunsch auf dem Bildschirm anzeigen zu lassen. Um z. B. Formeln richtig abzubilden, ist es wichtig zu wissen, wie man in OpenOffice Zahlen hochstellen kann. Dabei ist es egal, ob die Zahlen in der Textverarbeitung Writer oder in der Tabellenkalkulation Calc hochgestellt werden sollen, der Weg bleibt der Gleiche.

Das Hochstellen von Zahlen eignet sich z. B. wenn man mathematische Formeln, Gleichungen oder bestimmte feststehende Ausdrücke in einem Text auf den Bildschirm bringen möchte.

So sieht es aus, wenn Sie in OpenOffice Zahlen hochstellen

In OpenOffice Zahlen hochstellen per Shortcut

Um Zahlen in OpenOffice hochzustellen, öffnen Sie das „Format“-Menü aus der Menüleiste und formatieren Sie dort die „Zeichen“. Aktivieren Sie unter dem Abschnitt „Position“ die Option „Hoch“. Nun werden alle Zeichen, die Sie eingeben, hochgestellt abgebildet.

Übrigens können Sie auf diesem Wege nicht nur Zahlen in OpenOffice hochstellen, sondern alle Zeichen. Bestätigen Sie die Eingabe mit „OK“. Alternativ erreichen Sie das Hochstellen von Zahlen auch über den Shortcut „Strg+H“. oder über Rechtsklick „Zeichen“.

Um wieder Zeichen in der normalen Position schreiben zu können, ruft man erneut das Menü zum Formatieren der Zeichen auf. Bereits eingegebene Zeichen lassen sich hochstellen, indem man diese markiert und auf dem eben beschriebenen Wege die Stellung auf „Hoch“ stellt. Nun erscheinen alle in OpenOffice markierten Zeichen in hochgestellter Position auf dem Bildschirm.

In OpenOffice Zahlen hochstellen über die Menüleiste

Um das Hochstellen der Zahlen wieder zu deaktivieren und zum normalen Schreibstil zurückzukehren, betätigt man einfach erneut das Tastaturkürzel „Strg+H“. Übrigens lassen sich auf ähnlichem Wege Zahlen in OpenOffice auch tiefstellen. Hierzu wählt man „Strg+T“, bzw. die Option „Tief“ bei der Positionierung der Zeichen. Um die Zahlen und weiteren Zeichen wieder auf ihre normale Position zu bringen, wählen Sie im Menü „Format-Zeichen“ wieder die Position „normal“, bzw. betätigen den Shortcut erneut.

Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

Microsoft Office war lange Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Büro-Software. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Alternativen, die man sich kostenlos herunterladen kann. Was nutzt ihr lieber? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie die anderen Leser abgestimmt haben!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung