OpenShot Video Editor

Marvin Basse

Der OpenShot Video Editor Download verschafft euch ein Open Source-Programm für die Videobearbeitung, das eine umfangreiche Funktionalität sowie eine breite Formatunterstützung aufweist.

Dabei werden von dem OpenShot Video Editor Download bis zu fünf Video- und Audiospuren unterstützt. Als Effekte stehen euch unter anderem 3D-Animationen, kurvenbasierte Kamerabewegungen, Übergänge sowie das Mischen von Audiospuren zur Verfügung.

OpenShot Video Editor.

OpenShot Video Editor Download: Kostenloser Video-Editor mit großem Funktionsumfang

Der OpenShot Video Editor Download unterstützt beliebige Auflösungen bis zu 4K bei einer maximalen Framerate von 60 Bildern pro Sekunde. Ferner wird von dem Programm Sieben-Kanal-Sorround-Sound unterstützt und ihr habt die Möglichkeit, eure Projekte mit frei einstellbarem Intervall automatisch speichern zu lassen.

OpenShot Video Editor stellt euch einen Editor für Untertitel mit Vorlagen zur Verfügung und unterstützt alle gängigen Audio-, Video- und Bildformate wie MOV, MP4, WMV, AAC, MP3, WAV, JPG und BMP.

Hinweis: Um OpenShot Video Editor verwenden zu können, benötigt ihr ein 64-Bit-System.

Fazit: OpenShot Video Editor ist ein guter kostenloser Video-Editor, der sich durch eine übersichtliche Oberfläche und umfangreiche Videoschnitt-Funktionen auszeichnet.

Zu den Kommentaren

Kommentare

* Werbung