Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Software & Apps
  3. Internet
  4. Browser
  5. Opera
  6. Opera-Add-ons installieren, verwalten und löschen

Opera-Add-ons installieren, verwalten und löschen

Opera besitzt eine Schnittstelle, für die Programmierer zahlreiche Add-ons geschrieben haben, mit denen ihr den Browser aufrüsten könnt. Diese Erweiterungen zu installieren, ist eine Sache von ein paar Klicks. In der zentralen Add-on-Verwaltung von Opera könnt ihr die Plugins konfigurieren, deaktivieren oder auch löschen.

1 von 5

Die Opera-Add-ons findet ihr in einer Art „Add-on-Shop“. Dort könnt ihr gezielt nach Erweiterungen suchen, durch Angebote stöbern und sie dann installieren. Diesen Shop erreicht ihr übrigens auch jederzeit über einen Link in der Add-on-Verwaltung von Opera.

Die ganzen Plugins sind in der Regel kostenlos. In manchen Gebieten findet man sehr viele Add-ons mit derselben Aufgabe, andere Gebiete sind eher spärlich versorgt. Aber gewisse Standards, wie etwa E-Mail-Überwachungsprogramme, Sicherheitstools oder Erweiterungen für die Seitenleiste findet ihr dort in ausreichender Zahl.

Marco Kratzenberg
Marco Kratzenberg, GIGA-Experte für Windows, Software, Internetrecht & Computersicherheit.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?