zu Opera

  • Opera Reborn: Der neue Browser für WhatsApp und Facebook
    tech

    Opera Reborn: Der neue Browser für WhatsApp und Facebook

    Aus Opera Neon wird Opera Reborn: Der Browser präsentiert sich neu und vereint dabei das Web mit verschiedenen Kommunikationsdiensten. Mit dabei sind natürlich der Facebook Messenger, WhatsApp und Telegram.
    Simon Stich
  • Browser-Kampf: Opera ist effizienter als Microsoft Edge
    windows

    Browser-Kampf: Opera ist effizienter als Microsoft Edge

    Microsoft hat kürzlich ein Video veröffentlicht, in dem der eigene Edge-Browser mit Chrome, Firefox und Opera im Hinblick auf die Effizienz getestet wurde. Das will Opera aber nicht auf sich sitzen lassen und hat einen eigenen Test durchgeführt – immerhin hat der Opera-Browser auch einen Energiesparmodus.
    Peter Hryciuk
  • Microsoft: Edge-Browser deutlich effizienter als Chrome – Akkulaufzeit um 70 Prozent höher
    windows

    Microsoft: Edge-Browser deutlich effizienter als Chrome – Akkulaufzeit um 70 Prozent höher

    Es ist durchaus kein Geheimnis, dass der Chrome-Browser von Google nicht wirklich sorgsam mit den Ressourcen eines PCs umgeht – und genau da soll Microsoft Edge punkten. In einem neuen Test hat Microsoft den eigenen Edge-Browser mit den Programmen der Konkurrenz verglichen und einen erheblichen Unterschied bei der Effizienz festgestellt.
    Peter Hryciuk 4
  • Opera mit Chrome-Engine zum Download (Mac und Windows)
    apple

    Opera mit Chrome-Engine zum Download (Mac und Windows)

    Der Ankündigung folgen Taten. Opera hat die neueste Version des gleichnamigen Browsers für den Desktop vorgestellt. Die kommende Version 15 verabschiedet sich von der hauseigenen Browser-Engine und setzt stattdessen auf die Technologie des Konkurrenten Chrome.
    Sven Kaulfuss
  • Browser-Bug erlaubt "Fluten" von Festplatte mit Daten
    apple

    Browser-Bug erlaubt "Fluten" von Festplatte mit Daten

    Ein Entwickler hat einen Bug in den meisten gängigen Browsern entdeckt. Über einen Trick erlauben es die Browser HTML5-Websites, theoretisch unbegrenzt viele Daten auf der Festplatte des Besuchers zu speichern. Einzig Firefox scheint unter den beliebtesten Browsern gegen solche Seiten immun zu sein.
    Florian Matthey 2
  • Opera Ice: Neuer Opera-Browser speziell für Touchscreens
    apple

    Opera Ice: Neuer Opera-Browser speziell für Touchscreens

    Opera möchte neben Opera mini einen zweiten Browser für Mobil-Geräte veröffentlichen: „Opera Ice“ soll ein neuartiger Browser werden, der noch stärker den Bedürfnissen eines Touchscreen-Gerätes anpasst. Die Benutzeroberfläche soll weitgehend ohne virtuelle Knöpfe auskommen und Websites wie Web-Apps behandeln.
    Florian Matthey 1
  • MWC 2011: Opera Mini für iPad [Video]
    software

    MWC 2011: Opera Mini für iPad [Video]

    httpv://www.youtube.com/watch?v=M7x-0ijyyNM Die norwegische Browserschmiede Opera präsentiert auf dem MWC ihren Opera Mini Webbowser für das iPad. Dank den bereits von Opera bekannten Komprimierungstechnologien kann Opera Mini bis zu 90% des anfallenden Browser-Traffics einsparen. Möchte man eine Seite öffnen, schickt Opera Mini die Web-Adresse an die Opera-Server in Island welche dann deren Inhalt komprimieren...
    Ben Miller 1
  • App of the Day: Opera Mini Web Browser [Nachtrag]
    software

    App of the Day: Opera Mini Web Browser [Nachtrag]

    Nach 20 Tagen 08 Stunden und 31 Minuten im Prüfprozess wurde der Opera Mini Web Browser in den App Store aufgenommen. Gewichtigstes Features dieses kostenlosen Browsers ist die serverseitige Komprimierung von Websites.
    Ben Miller 20
  • Opera Mini wird bald an Apple gesendet
    software

    Opera Mini wird bald an Apple gesendet

    Nach AppAdvice soll das Entwicklerteam von Opera Mini die App in wenigen Wochen an Apple senden. Wir berichteten bereits hier über die Safari-Alternative.<
    Matthias Radmüller
  • Wired: Opera Mini Erstbericht
    software

    Wired: Opera Mini Erstbericht

    Der Technologieblog Wired ist einer der ersten, die einen ersten Erfahrungsbericht des neuen iPhone-Browsers von Opera schildern. Kurz gesagt ist dieser erste Eindruck ganz positiv: Schnelle Reaktionszeiten, sehr schnelles Laden (bis zu 6 mal schnelleres Browsen), angenehmes Scrollen und das Behalten der geöffneten Tabs bis zum nächsten Programmstart werden als beste Eigenschaften beschrieben.
    Markus 8