Opera

Marian Franke 1

Alle Artikel zu Opera

  • So richtet man die Opera Startseite ein

    So richtet man die Opera Startseite ein

    Der Opera Download erweist dich bei vielen Nutzern als funktionsstarke Alternative für das Surfen im Netz. Wie bei jedem anderen Browser auch, ist es möglich die Opera Startseite nach seinen eigenen Wünschen einzurichten. Auf der Startseite in Opera wird dann nach jedem Neustart des Programms die favorisierte Webseite angezeigt. Zudem ist es sinnvoll zu wissen, wie die Opera Startseite eingestellt wird, wenn die erste...
    Martin Maciej
  • Opera Mini - die Opera App

    Opera Mini - die Opera App

    Schon kurz nach dem Auftauchen der Smartphones wurde, speziell auf iPhone und iPad, der Ruf nach einer Browseralternative laut. Der fest ins System integrierte Browser Safari ist offenbar ein Destillat aus allen schlechten Eigenschaften, die Safari ohnehin schon hat. Wer den Opera Download von Windows her kennt und liebt, wartete sehnsüchtig darauf, dass Opera als App auftauchte. Leider sind die Vorschriften von Apple...
    Marco Kratzenberg
  • Was muss man beim Opera Backup sichern?

    Was muss man beim Opera Backup sichern?

    Nutzt man ein Programm dauerhaft und häufig, dann passt man es seinen eigenen Vorlieben an. Auch ein Browser, wie etwa der Opera Download, kommt mit Standardeinstellungen, die der Anwender gewöhnlich Stück für Stück ändert. Doch wenn es einen Festplattenschaden gibt oder man den Browser noch auf einem anderen Rechner installiert, muss man theoretisch von vorn anfangen und alles neu konfigurieren. Es sei denn, man hat...
    Marco Kratzenberg
  • Wie kann man Opera Themes selbst erstellen

    Wie kann man Opera Themes selbst erstellen

    Der Download von Opera ist für viele Nutzer eine willkommene Alternative zu den Standardbrowsern Internet Explorer, Firefox oder Google Chrome. Obwohl die Anwendung nicht so sehr verbreitet ist, wie die Konkurrenz, bietet Opera dennoch viele sinnvolle und spannende Funktionen. So ist es z. B. möglich in Opera Themes nach eigenem Geschmack zu erstellen. Zum einen kann man diese Opera Skins bereits vorgefertigt herunterladen...
    Martin Maciej
  • Die wichtigsten Opera Einstellungen

    Die wichtigsten Opera Einstellungen

    Opera hat sich immer schon dadurch von anderen Browsern positiv unterschieden, dass alle wichtigen Einstellungen mit einer Taste erreichbar sind. In seiner Standard-Einstellung arbeitet der Opera Download so, dass alle Webseiten funktionieren und der Anwender ohne großes Nachdenken surfen kann. Doch spätestens dann, wenn man wieder mal durch nervige Popups oder Werbeskripte eine Seite nicht mehr vernünftig betrachten...
    Marco Kratzenberg
  • Opera Skins finden und installieren

    Opera Skins finden und installieren

    Opera liegt zwar im Rennen um die Browser-Krone abgeschlagen hinter der Konkurrenz aus dem Hause Mozilla oder Google, dennoch ist der Opera Download für viele Nutzer die Gelegenheit, eine Anwendung für das Surfen im Netz zu installieren. Damit das Surfen im Netz optisch auf Dauer nicht zu langweilig wird, ist es in möglich, in Opera Skins zu integrieren. Diese Skins verändern das Erscheinungsbild des Browserfensters....
    Martin Maciej
  • Opera als Standardbrowser einrichten

    Opera als Standardbrowser einrichten

    Üblicherweise möchte man ja, dass sich angeklickte Internetlinks im Lieblingsbrowser öffnen, also im Standardbrowser. Der Opera Download richtet sich, wenn man das in den Optionen nicht deaktiviert, auch als Standardbrowser ein. Doch startet man einen anderen Browser, so fragt der eventuell gleich, ob er sich als Standard einrichten soll. Und ein zu schneller Klick macht dann die eigentlich beabsichtigte Einstellung...
    Marco Kratzenberg
  • Opera installieren und starten

    Opera installieren und starten

    Opera spielt schon lange eine wichtige Rolle unter den beliebtesten Browsern. Die Erweiterungsmöglichkeiten machen den Opera Download zu einem leistungsfähigen Internetwerkzeug. Auch wenn Firefox und Internet Explorer die meist genutzten und bekanntesten Kandidaten sind, sollte man dem Konkurrenten aus Norwegen mal eine Chance geben. In seiner Anfangszeit war Opera kostenpflichtig, doch das nahmen die Fans gerne hin...
    Marco Kratzenberg
  • Browser-Bug erlaubt "Fluten" von Festplatte mit Daten

    Browser-Bug erlaubt "Fluten" von Festplatte mit Daten

    Ein Entwickler hat einen Bug in den meisten gängigen Browsern entdeckt. Über einen Trick erlauben es die Browser HTML5-Websites, theoretisch unbegrenzt viele Daten auf der Festplatte des Besuchers zu speichern. Einzig Firefox scheint unter den beliebtesten Browsern gegen solche Seiten immun zu sein.
    Florian Matthey 2
  • Opera Ice: Neuer Opera-Browser speziell für Touchscreens

    Opera Ice: Neuer Opera-Browser speziell für Touchscreens

    Opera möchte neben Opera mini einen zweiten Browser für Mobil-Geräte veröffentlichen: „Opera Ice“ soll ein neuartiger Browser werden, der noch stärker den Bedürfnissen eines Touchscreen-Gerätes anpasst. Die Benutzeroberfläche soll weitgehend ohne virtuelle Knöpfe auskommen und Websites wie Web-Apps behandeln.
    Florian Matthey 1
  • Unter Opera Java installieren und verwenden

    Unter Opera Java installieren und verwenden

    Opera gehört trotz seiner vergleichsweise schwachen Verbreitung insbesondere aufgrund der zahlreichen im Programm integrierten Zusatzmodule wie beispielsweise einem E-Mail-Client zu den empfehlenswerten Webbrowsern. Wie alle anderen Browser unterstützt Opera natürlich auch Java, dessen Installation im Folgenden beschrieben wird. Obwohl Opera weniger häufig zum Surfen im Web verwendet wird als beispielsweise Firefox oder...
    Marvin Basse
  • Opera Flash: Videos im Browser wiedergeben

    Opera Flash: Videos im Browser wiedergeben

    Neben Firefox, Internet Explorer und Chrome ist auch Opera ein kostenloser Webbrowser, der sich insbesondere dadurch auszeichnet, dass er nicht nur als Browser genutzt werden kann, sondern auch diverse zusätzliche Module bereit stellt, über die weitere Webdienste wie beispielsweise E.-Mail oder BitTorrent genutzt werden können. Firefox und Internet Explorer werden zwar am häufigsten zum Surfen im Web verwendet, sind...
    Marvin Basse
  • Opera Add-ons installieren und verwalten - Anleitung

    Opera Add-ons installieren und verwalten - Anleitung

    Opera ist trotz seiner relativ geringen Verbreitung beispielsweise aufgrund seiner integrierten Zusatzmodule wie einem E-Mail-Client durchaus empfehlenswert. Natürlich gibt es auch für Opera diverse Add-ons, deren Installation und Verwaltung im Folgenden beschrieben wird. Im Gegensatz beispielsweise zum Firefox oder Internet Explorer wird der Opera Download zwar weitaus seltener genutzt, bietet aber gleichwohl eine Reihe...
    Marvin Basse
  • Opera Lesezeichen - Wissenswertes zum Anlegen und Verwalten

    Opera Lesezeichen - Wissenswertes zum Anlegen und Verwalten

    Das Anlegen von Lesezeichen ist beim Websurfen essenziell, da es oft vorkommt, dass man sich eine angesurfte Seite zwecks späterem, erneuten Aufruf merken möchte. Natürlich steht die Möglichkeit des Anlegens von Lesezeichen auch im Opera-Browser zur Verfügung, nachfolgend daher einige Hinweise zum Nutzen der Lesezeichen-Funktion von Opera. Da man im Internet sehr schnell zwischen verschiedenen Webseiten wechseln kann...
    Marvin Basse
  • Opera Plugins: Wissenswertes zu Installation und Verwaltung

    Opera Plugins: Wissenswertes zu Installation und Verwaltung

    Opera wird weniger häufig verwendet als beispielsweise der Firefox, ist aber durchaus auch empfehlenswert. So bietet der Browser diverse Zusatzmodule, mit der viele weitere Webdienste wie beispielsweise E-Mail oder IRC direkt im Opera genutzt werden können, ohne dass hierfür Erweiterungen oder zusätzliche Programme erforderlich wären. Gleichwohl sind auch für Opera Plugins erhältlich, zu deren Installation und Verwaltung...
    Marvin Basse
* Werbung