EA Origin: Keine kostenlosen „Auf's Haus”-Spiele mehr

Alexander Gehlsdorf 2

In den vergangenen Jahren konnten sich Origin-Nutzer jeden Monat über ein kostenloses Spiel im Rahmen des „Auf’s Haus“-Programms freuen. Dieser Service wurde jetzt jedoch stillschweigend eingestellt.

Origin Access Premier: Official Reveal Trailer, EA PLAY 2018.

Statt monatlich kostenlose Spiele anzubieten, hat Electronic Arts jetzt das Premium-Abo Origin Access Premier gestartet. Damit erhalten alle Mitglieder Zugriff auf eine Bibliothek aus über 120 Spielen sowie Vorabzugang zu allen Neuerscheinungen von EA.

Spiele wie Mass Effect 2 oder Dead Space, die in der Vergangenheit kostenlos durch das „Auf’s Haus“-Programm verschenkt wurden, sind in genau dieser Bibliothek zu finden. Gut möglich also, dass Electronic Arts durch die Abschaffung des Service die Origin-Access-Mitgliedschaft umso attraktiver machen will.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Electronic Arts: Vom ambitionierten Newcomer zum meistgehassten Publisher

Wer sich im Laufe der letzten Jahre die kostenlosen Spiele gesichert hat, braucht sich allerdings keine Sorgen machen. Zwar werden in den kommenden Monaten keine weiteren Spiele verschenkt, alle bisherigen Spiele bleiben aber weiterhin deinem Konto erhalten, insofern du sie dir damals gesichert hast.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung