iMessage-App in OS X 10.11.4 Beta unterstützt Live Photos

Florian Matthey 1

Vor wenigen Tagen hat Apple neue Betas für alle Betriebssysteme veröffentlicht. Eine wichtige Neuerung in OS X 10.11.4 ist die Unterstützung von Live Photos in der iMessage-App.

Nach der Veröffentlichung der neuen Betas fürs iOS, tvOS, watchOS und OS X fielen den meisten Beta-Testern zunächst in erster Linie Neuerungen im iOS 9.3 auf. Doch auch beim OS X 10.11.4 beschränkt sich Apple in Sachen Neuerungen nicht nur auf Fehlerbehebungen.

Wenn Absender mit dem iPhone 6s oder iPhone 6s Plus Live Photos als iMessage verschicken, können Benutzer von OS X 10.11.4 diese in der iMessage-App des Mac-Betriebssystems auch als solche empfangen. Bisher zeigte iMessage die Bilder auf Macs lediglich als Standbilder an; in der neuen Version werden sie eben auch als Live Photos zu sehen sein.

Bilderstrecke starten(61 Bilder)
Neue Retina-Wallpaper für iPhone, iPad und Mac zum Download

Live Photos sind eine neue Funktion, die Apple mit dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus eingeführt hatte: Ist die Option aktiviert, nehmen die Fotos beim Schießen von Fotos nicht nur Standbilder auf, sondern auch Videos kurz vor und nach dem jeweiligen Foto. Das Bild lässt sich dann im Anschluss in seinem jeweiligen Kontext sehen.

iPhone 6s & iPhone 6s Plus im Test (deutsch) – GIGA.DE.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung