Neunte (!) und letzte Beta-Version von OS X 10.9.3 veröffentlicht

Julien Bremer 4

Apple hat in der Nacht seine bereits neunte Beta-Version für OS X 10.9.3 veröffentlicht. Da diese neben Entwicklern auch AppleCare-Mitarbeitern zur Verfügung gestellt wurde, steht ein Update für alle Mac-Nutzer wohl kurz bevor.

Neunte (!) und letzte Beta-Version von OS X 10.9.3 veröffentlicht

Gewöhnlich bedeutet eine Freigabe für AppleCare-Mitarbeiter, dass ein Release nicht mehr in weiter Ferne ist. Daher erwarten wir in den kommenden Tagen das neueste Mavericks-Update für alle. Das neue Build hat die Nummer  13D61 und wird außerdem als „Pre-release“ bezeichnet – ein weiteres deutliches Anzeichen für eine zeitnahe Veröffentlichung.

10.9.3 Beta

Eine der größten Neuerungen in 10.9.3 wird die Wiedereinführung der iTunes-Synchronisierung von Kontakten und Kalendern mit iOS via USB sein. Nachdem Apple ausschließlich auf die iCloud setzte, verstimmte Apple viele Nutzer. Die Rückkehr zu guten alten USB-Synchronisierung dürfte mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen werden. Außerdem wird die neue Version eine bessere Unterstützung für 4K-Monitore beinhalten und die Zuverlässigkeit von VPN-Verbindungen erhöhen.

Zudem veröffentlichte Apple noch eine Vorab-Version von Safari. Über Neuerungen in 7.0.4 machte das Unternehmen bislang noch keine Angaben.

Quelle: 9to5mac

Wenn du zukünftig keine News verpassen willst, dann like uns auf Facebook oder folge uns auf Twitter. Damit bist du immer auf dem neuesten Stand.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung