OS X 10.9 Mavericks: Ton bei Änderung der Lautstärke abstellen (Mini-Tipp)

Sven Kaulfuss 12

Jeder kennt das Problem: Reduzieren oder erhöhen wir am Mac die Lautstärke, so tut OS X jeden Schritt der Änderung mit einem nervigen Geräusch kund. Doch wir können es uns behelfen und den Quälgeist für immer abstellen.

Die Lautstärke unter OS X verändern wir mit den dazugehörigen Tasten auf dem Keyboard : F10 = Stummschaltung, F11 = leiser, F12 = lauter. Eine Änderung der Lautstärke zieht in der Standardeinstellung immer einen Feedback-Ton mit sich. Besonders im ungünstigsten Moment – beispielsweise im Meeting – wirkt dies für Anwesende störend.

systemeinstellung_ton

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
So sehen eure Mac-Schreibtische aus

Ton bei Lautstärkeänderung in OS X abstellen: Anleitung

Besser: Der Mac gibt keinen Mucks von sich. Doch wie überreden wir ihn dazu? In OS X 10.9 Mavericks – und auch schon in vorherigen Versionen – kein Problem…

  • Wir öffnen die „Systemeinstellungen“ und im Anschluss das Kontrollfeld für den „Ton“.
  • Im ersten Reiter „Toneffekte“ finden wir eine Checkbox: „Beim Ändern der Lautstärke Ton abspielen“ – diese deaktivieren wir.
  • Fertig: Der Mac bleibt ab sofort still, reduzieren oder erhöhen wir die Lautstärke.

ton_abstellen

Natürlich lässt sich diese Einstellung auf dieselbe Art und Weise auch wieder zurücksetzen.

Zugegeben kein wirklich anspruchsvoller oder schwieriger Tipp. Allerdings mit einer umso größeren und vor allem beruhigenden Wirkung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung